Kuhn - LANDMASCHINEN-Bodenbearbeitung -Saat-Futterernte-Mulcher-Landtechnik-Häckseln - LANDMASCHINEN-Bodenbearbeitung -Saat-Futterernte-Mulcher-Landtechnik-Häckseln
Search
  
 Produkte 
  
  
 KUHN-Gruppe 
  
  
 KUHN Finance 
  
  
 Vertriebspartnersuche 
  
  
 Online-Services 
  
  
 Aktuelles 
  
  
 Karriere 
  
  
 Lieferanten 
  
 Ausstellungen/Vorführungen
 Neuheiten
 Pressemitteilungen
 Aus der Fachpresse

POLY-LONGER 2013

Neuerungen bei POLY-LONGER

Die Baureihe der für den landwirtschaftlichen Einsatz vorgesehenen Böschungsmäher POLY-LONGER mit horizontaler Reichweite von 5,01 m wurde in ihrer Auslegerkinematik weiter entwickelt.

      Vier Auslegerversionen – für jeden Bedarf die richtige Lösung:
        • „5050 P“: Gerader Auslegerarm für den klassischen Einsatz in Einzelbetrieben.
        • „5050 SP“: Nach vorn abgewinkelter Auslegerarm für Maschinengemeinschaften, die eine Mähkopfanordnung im Bereich des Traktorhinterrads bevorzugen.

        • „5050 PA“: Gerader Auslegerarm mit Parallelogrammsteuerung für hohen Einsatzkomfort. Mit einem Bedienungsvorgang können zwei Auslegerbewegungen gleichzeitig aktiviert werden.

        • „5050 SPA“: Diese Kinematik vereint die Vorzüge des nach vorn abgewinkelten Auslegers mit denen der Parallelogrammsteuerung.

      Hoher Fahr- und Einsatzkomfort:
        • Alle Modelle verfügen über eine Einhebelbedienung „EP“ mit proportionaler Ansteuerung von vier elektrischen Funktionen. Der Joystick ist platzsparend in der Kabine angebracht und überzeugt durch hohe Präzision der Bewegungsabläufe.
        • Das Drehgelenk mit 116° Schwenkbereich macht auch schwer zugängliche Arbeitsbereiche erreichbar.

        • Anbaumöglichkeit an den Schnellanbaurahmen STABI-LINK (KUHN-Patent).

        • Das auf Wunsch lieferbare Shift Rail-System (SRS) ermöglicht ein Verschieben des Mähkopfs um +/- 40 cm am Auslegerarm. Es erleichtert z.B. das Unterfahren von Weidezäunen, Mähen von Heckenoberkanten usw.

      Hohe Zuverlässigkeit, optimale Arbeitsqualität:
        • Die Rotorleistung von 51 PS ermöglicht zusammen mit dem serienmäßigen Ölkühler mit Luftgebläse höchste Schlagkraft im Dauereinsatz, ohne dass es zu einer Überlastung der Hydraulikanlage kommt.

        • Der Mähkopf mit 1,20 m Arbeitsbreite ist für den Anbau von zwei Rotorausführungen vorgesehen: Universalrotor mit Y-Universalschlägeln und Mixrotor mit Hammerschlägeln zum Schneiden von bis zu 6 cm starkem Holz.

      Die Baureihe empfiehlt sich für Einzelunternehmer oder Maschinengemeinschaften mit bis zu 600 Einsatzstunden pro Jahr.

        KUHN WEBSEITE    THEMATISCHE WEBSITES    SOZIALE NETZWERKE  
      contifonte.com
      agbrain.de
      cc-isobus.com
      Der Schlüssel zu sauberem Futter!

      RSS

      YouTube

      FaceBook
      KUHN MASCHINEN-VERTRIEB GMBH-SCHOPSDORFER INDUSTRIESTR. 14 - OT SCHOPSDORF - 39291 GENTHIN - Tel.: 039225/960-0 - Fax: 039225/960-20