Kuhn - LANDMASCHINEN-Bodenbearbeitung -Saat-Futterernte-Mulcher-Landtechnik-Häckseln - LANDMASCHINEN-Bodenbearbeitung -Saat-Futterernte-Mulcher-Landtechnik-Häckseln
Search
  
 Produkte 
  
  
 KUHN-Gruppe 
  
  
 KUHN Finance 
  
  
 Vertriebspartnersuche 
  
  
 Online-Services 
  
  
 Aktuelles 
  
  
 Karriere 
  
  
 Lieferanten 
  
 Ausstellungen/Vorführungen
 Neuheiten
 Pressemitteilungen
 Aus der Fachpresse

GMD Serie 1021 F: der Allrounder für Hanglagen

Zuwachs in der Baureihe der kompakten Frontmäher durch Einführung der GMD Serie 1021 F. Mit den Ausführungen GMD 2721 F und GMD 3121 F sind zwei Arbeitsbreiten verfügbar. Durch ihre kompakten Abmessungen und ihr geringes Gewicht sind sie besonders für Einsätze in Hanglagen oder auf sehr hügeligem Gelände geeignet.


Mit über 30 Grad

Der GMD Serie 1021 F ist perfekt geeignet für Berglandwirtschaftsbetriebe, die über Bergtraktoren verfügen. Mit Leichtigkeit mäht der GMD Wiesen auf Steilhängen mit über 30 Grad ab und stellt dabei seine beeindruckende Bodenanpassung unter Beweis.

Dafür gibt es mehrere Gründe:
    - Seine Kompaktheit und sein geringes Gewicht (ab 575 kg).
    - Sein leistungsfähiges Entlastungssystem, das den Auflagedruck begrenzt (über 2 Federn oder ein im Fronthubwerk des Traktors integriertes Entlastungssystem).
    - Seine Pendelaufhängung, die einen Pendelausschlag von +/-8° möglich macht.



OPTIDISC-Mähbalken


Der OPTIDISC-Mähbalken ist für seine Robustheit bekannt und benötigt keine Wartung. Er ist im Übrigen mit den neuesten Weiterentwicklungen (maximale Überlappung der Messerlaufbahnen, geringer Mähwinkel) ausgestattet. Ein sauberer Schnitt und ein überragendes Mähergebnis werden somit erreicht. Wie bei allen anderen OPTIDISC-Mähbalken kommen auch hier die PROTECTADRIVE-Anfahrsicherung, das Messer-Schnellwechselsystem FAST-FIT und die Verbindung des Mähbalkens mit Gummi-Silentblöcken für eine besondere Haltbarkeit zum Einsatz. Sogar auf hügeligem Gelände entsteht ein glatter und sauberer Schnitt. Die Scheibenform ist speziell darauf abgestimmt, dass das Futter optimal aus der Mäheinheit abfließen kann. Durch die Drehrichtung der Mähscheiben wird das Futter zur Maschinenmitte hin befördert und ein Schwad mit geringer Breite geformt.
Die äußere Schutzabdeckung FLEXPROTECT (exklusiv) gibt bei der Kollision mit einem Hindernis nach und nimmt anschließend wieder ihre ursprüngliche Form an. So entstehen weder beim Mähen am Feldrand, noch entlang eines Baums Schäden an der Schutzabdeckung oder am Mähwerk, die Kosten verursachen würden.
Überdies kommt der Bediener in den Genuss von mehr Ergonomie: Ein herausnehmbarer Messerkasten erleichtert den Messerwechsel. An- und Abbau sowie Reinigung der Maschine sind schnell und leicht durchgeführt und stehen im Einklang mit einem modernen Design der Maschine.


Das Plus: Eine Beschleunigung der Trocknung wird durch den Anbau des Aufbereiters TC 320 erreicht.


  KUHN WEBSEITE    THEMATISCHE WEBSITES    SOZIALE NETZWERKE  
contifonte.com
agbrain.de
cc-isobus.com
Der Schlüssel zu sauberem Futter!

RSS

YouTube

FaceBook
KUHN MASCHINEN-VERTRIEB GMBH-SCHOPSDORFER INDUSTRIESTR. 14 - OT SCHOPSDORF - 39291 GENTHIN - Tel.: 039225/960-0 - Fax: 039225/960-20