Teilen auf Facebook
Teilen auf Twitter
Teilen auf Google +
Teilen auf LinkedIn
×

CULTIMER M und L Universal-Zinkengrubber

Gleichmäßiger Bearbeitungshorizont in harten Böden

Die neuen, universell einsetzbaren Zinkengrubber CULTIMER bieten viele Vorteile:

3 Arbeitsgänge in einer Überfahrt

Zinken, die sicher im Boden bleiben

Einfache Einstellung

Zinken, die sicher im Boden bleiben

1. Konstante Arbeitstiefe garantiert

Die Position der Spitze und ihre Wölbung verleihen dem Zinken eine unvergleichliche Eindringkraft. Außerdem mischt dieser Zinken optimal ein, benötigt weniger Leistung als ein gerader Zinken und senkt folglich die Betriebskosten.

Das Gleiche gilt für einen gewundenen Abweiser im Vergleich zu einem geraden. Der optimale Zinkenabstand von 30 cm gewährleistet eine optimale Arbeit der Maschine bei Ernterückständen und das sogar bei hohen Arbeitsgeschwindigkeiten.

Konstante Arbeitstiefe garantiert

2. Sicherheit in jedem Fall

Die neue mechanische Non-Stop-Überlastsicherung mit Doppelfedern garantiert eine konstante Arbeitstiefe der Zinken. Der Auslösedruck von 600 bis 800 kg an der Scharspitze ermöglicht in allen Böden – auch bei hohem Steinbesatz – eine gleichmäßige Bearbeitung.

Der Zinken ist robust konzipiert und aus hochwertigem Material gefertigt. Zinkenhalterung und Klammer sind aus gesenkgeschmiedetem Stahl, die Zinken benötigen keinerlei Wartung.

Sicherheit in jedem Fall
Sicherheit in jedem Fall

T-ZINKEN: ÜBERLASTSICHERUNG ÜBER ABREISSBOLZEN T

Der T-Zinken ist als wirtschaftliche Alternative für die Modelle CULTIMER M 300 und CULTIMER L 100 / 100R erhältlich und für leichte Böden ohne Steine geeignet.

Diese Überlastsicherung bietet:

Sicherheit in jedem Fall

Hier finden Sie mehr Informationen zu den CULTIMER-Zinkengrubbern, ihren technischen Daten und Vorteilen:

SIE MÖCHTEN MEHR INFORMATIONEN?

Sie möchten einen Termin vereinbaren ? Ein Angebot bekommen?

Vertriebspartnersuche