VENTA EC 300 Maschinen-Silhouette

Präzision und Komfort garantiert

Die pneumatische Aufbaudrillmaschine VENTA EC 300 hat eine Arbeitsbreite von 3 Metern. Sie ist mit Einzelscheibenscharen ausgerüstet und kann in Kombination mit den Kreiseleggen HR 102 - 103 - 104 - 1002 - 1003 - 1004, HRB 102 - 103 und den Zinkengeräten CD 300 - 400 eingesetzt werden.

Finden Sie Ihren Vertriebspartner

Beim VENTA-Dosiersystem zählt Präzision. Das Einscheibenschar mit Führung sorgt für eine unvergleichliche Präzision bei der Saatgutablage in der Rille. Ablagetiefe und Saatgutbedeckung werden in allen Einsatzsituationen gewährleistet. Die Einstellungen sind mit dem Bedienterminal HECTOR 3000 einfach  vorzunehmen und Komponenten wie der Verteilerkopf und das Dosiersystem sind leicht zugänglich und erhöhen Ihren Arbeitkomfort.
VENTA EC 300 im Feldeinsatz

Ihre Vorteile

Eine einfache, wirtschaftliche und effiziente Drillmaschine

Bei der pneumatischen Aufbaudrillmaschine VENTA EC 300 verfügt die Scheibe auf der Innenseite über ein Schar aus Guss und eine Führung, die bis zur Rillenbasis reicht und die Körner dort mit größter Präzision ablegt.

Das sehr präzise Einscheibenschar

Dank des großen Scheibendurchmessers (33 cm) und des großen Scharschritts (35 cm) können Sie bei vielen Ernterückständen säen. Mit einem Schardruck von 35 kg wird eine gleichmäßige Sätiefe sichergestellt.
Das Einscheibenschar verfügt auf der Innenseite über ein Schar aus Guss, das zur Reinigung der Scheibe beiträgt. Es ist außerdem eine Führung vorhanden, die bis zur Rillenbasis reicht und die dort die Körner mit größter Präzision ablegt. Die Andruck- und Führungsrollen gewährleisten eine optimale Einhaltung der Sätiefe. Sie sind schnell eingestellt und können ohne Zuhilfenahme von Werkzeug abgebaut werden.

Seitliche und mittige Einstellung des Schardrucks

Tiefenführungs- und Andruckrollen sorgen für eine effektive Einhaltung der Sätiefe. Die Einstellungen sind schnell durchgeführt und der Abbau erfolgt werkzeuglos.
Zugänglichkeit, schneller Anbau, zentrale Einstellungen bei der VENTA EC 300

Präzision und lange Lebensdauer garantiert

VENTA volumetrische Dosiereinheit für die Aussaat aller Saatgutarten mit der pneumatische Aufbaudrillmaschine VENTA EC 300

Aussaat aller Saatgutarten mit dem VENTA-Dosiersystem

Beim VENTA-System sind präzise Aussaatmengen von 1 bis 430 kg/ha einstellbar. Mit nur einer Einstellung ist die Umstellung auf eine andere Saatgutart erledigt. Das langsam drehende Zellenrad gewährleistet stets eine exakte Dosierung und lässt sich auch nicht durch Hanglagen von seiner Präzision abbringen. Durch die Zellenräder und die großen Ausgänge am Verteilerkopf besteht zudem keinerlei Verstopfungsgefahr. Für die Umstellung von der Arbeitsstellung auf die Abdrehprobe muss lediglich eine Platte verschwenkt werden.

Optimale Saatgutverteilung und -transport

Beim pneumatischen Transport- und Verteilsystem kommt ein leistungsstarkes Gebläse mit Vorfilter zum Einsatz. Es ist ein einfaches System, das mit nur wenigen Teilen auskommt und sehr zuverlässig funktioniert. Seine Wartung ist einfach. Es besteht kein Verstopfungsrisiko bei der Aussaat großer Körner oder bei hohen Fahrgeschwindigkeiten.
Saatgutverteilung und -transport in den verschiedenen Reihen bei der pneumatischen Aufbaudrillmaschine VENTA EC 300

Behalten Sie Ihre Maschine unter Kontrolle

Die elektronische Bedienkonsole HECTOR 3000 mit der pneumatischen Aufbaudrillmaschine VENTA EC 300

HECTOR 3000

Mit der elektronischen Bedienkonsole HECTOR 3000 können Sie :
  • das Gebläse, den Füllstand und die Drehung der Dosiereinheit überwachen,

  • den Tages- und Gesamtzähler einstellen,

  • 2 x 2 Fahrgassen anlegen

Leicht zugänglicher, externer Verteilerkopf

Der außen liegende Verteilerkopf ermöglicht eine einfachere Reinigung des Behälters bzw. einen schnelleren Saatgutwechsel. Sollen Reihen abgeschaltet werden, ist er sogar bei vollem Behälter zugänglich. Auch das Dosierorgan ist bequem zu erreichen, wenn Sie eine Abdrehprobe durchführen oder am Ende eines Arbeitstages Restmengen auffangen wollen.
Ein einfach zugänglicher Verteilerkopf an der pneumatischen Aufbaudrillmaschine VENTA EC 300

Voll zu öffnender Behälter für eine leichte Befüllung

Der Behälter hat eine große Öffnung (1 x 1,60 m) und einen abgedichteten Metalldeckel. Dieser Deckel ist robuster als eine Abdeckplane und verhindert, dass Staub in den Behälter gelangen kann. Eine Befüllung mit Big-bag oder Säcken ist unproblematisch, da nichts im Wege steht. Auch die Behälterreinigung ist einfach und das Verteilsystem ist sogar bei vollem Behälter erreichbar.
Voll zu öffnender Behälter für eine leichte Befüllung bei der pneumatischen Aufbaudrillmaschine VENTA EC 300

Ausstattung

Ein umfassendes Angebot an Sonderausrüstungen ist für die Baureihe der pneumatischen Aufbaudrillmaschinen VENTA EC 300 erhältlich.

VENTA EC 300 pneumatische Aufbaudrillmaschine im Einsatz

Spezifikation

Technische Daten
 
Arbeitsbreite (m)
Transportbreite (m)
Gewicht (kg), ca.
Erforderliche Hydraulikanschlüsse am Traktor
EC 300 20 MD EC 300 24 MD EC 300 30 MD
3,00 3,00 3,00
3,00 3,00 3,00
820 870 950
1 DW Steuergerät für die Spuranreißer (Sonderausrüstung)
1 EW Steuergerät mit freiem Rücklauf für den Load-Sensing-Gebläseantrieb (Sonderausrüstung)
1 DW Steuergerät für die hydraulischer Schardruckverstellung (Sonderausrüstung)
1 DW Steuergerät für die Säschienenaushebung (Sonderausrüstung)
1 DW Steuergerät für die Spuranreißer (Sonderausrüstung)
1 EW Steuergerät mit freiem Rücklauf für den Load-Sensing-Gebläseantrieb (Sonderausrüstung)
1 DW Steuergerät für die hydraulischer Schardruckverstellung (Sonderausrüstung)
1 DW Steuergerät für die Säschienenaushebung (Sonderausrüstung)
1 DW Steuergerät für die Spuranreißer (Sonderausrüstung)
1 EW Steuergerät mit freiem Rücklauf für den Load-Sensing-Gebläseantrieb (Sonderausrüstung)
1 DW Steuergerät für die hydraulischer Schardruckverstellung (Sonderausrüstung)
1 DW Steuergerät für die Säschienenaushebung (Sonderausrüstung)
Behälter
 
Behältervolumen (l)
Einfüllhöhe (cm), ca.
Behälteröffnung (cm), ca.
Behälterabdeckung
Einlegesieb
Entleerungs- und Abdrehmulden
EC 300 20 MD EC 300 24 MD EC 300 30 MD
800 800 800
195 195 195
200 x 98 200 x 98 200 x 98
staubdichte, aufklappbare Behälterabdeckung aus Stahlblech staubdichte, aufklappbare Behälterabdeckung aus Stahlblech staubdichte, aufklappbare Behälterabdeckung aus Stahlblech
Serie Serie Serie
Serie Serie Serie
Dosierung
 
Dosierung
Dosiergeräteantrieb
Ausschaltbares Rührwerk
EC 300 20 MD EC 300 24 MD EC 300 30 MD
zentrale, stufenlos verstellbare Zellenraddosiereinheit (1 bis 360 kg/ha) zentrale, stufenlos verstellbare Zellenraddosiereinheit (1 bis 360 kg/ha) zentrale, stufenlos verstellbare Zellenraddosiereinheit (1 bis 360 kg/ha)
über Spornrad über Spornrad über Spornrad
Serie Serie Serie
Fahrgassenschaltung
 
Anzahl Schaltelemente
Halbseitenabschaltung
Mögliche Fahrgassenrhythmen
EC 300 20 MD EC 300 24 MD EC 300 30 MD
2x2 Schaltelemente bei symmetrischen oder asymmetrischen Rhythmen 2x2 Schaltelemente bei symmetrischen oder asymmetrischen Rhythmen 2x2 Schaltelemente bei symmetrischen oder asymmetrischen Rhythmen
Sonderausrüstung - Montage nur im Werk möglich Sonderausrüstung - Montage nur im Werk möglich Sonderausrüstung - Montage nur im Werk möglich
12 - 15 - 18 - 21 - 24 - 27 - 30 12 - 15 - 18 - 21 - 24 - 27 - 30 12 - 15 - 18 - 21 - 24 - 27 - 30
Gebläse
 
Gebläseantrieb
Ansaugfilter
EC 300 20 MD EC 300 24 MD EC 300 30 MD
Gebläseantrieb 1000 min-1 mit Keilriemenscheibe zum Aufstecken auf den Zapfwellenstummel der Kreiselegge Gebläseantrieb 1000 min-1 mit Keilriemenscheibe zum Aufstecken auf den Zapfwellenstummel der Kreiselegge Gebläseantrieb 1000 min-1 mit Keilriemenscheibe zum Aufstecken auf den Zapfwellenstummel der Kreiselegge
Serie Serie Serie
Säschiene
 
Reihenzahl
Reihenweite (cm)
Säelement-Typ
Schardruckeinstellung der Säelemente
EC 300 20 MD EC 300 24 MD EC 300 30 MD
20 24 30
15 12,5 10
2-reihig angeordnete Einscheibenschare, Scharschritt 35 cm 2-reihig angeordnete Einscheibenschare, Scharschritt 35 cm 2-reihig angeordnete Einscheibenschare, Scharschritt 35 cm
zentrale, manuelle Einstellung, Serie zentrale, manuelle Einstellung, Serie zentrale, manuelle Einstellung, Serie
Steuerung und Überwachung der Aussaat
 
Bedienterminal
Überwachungsfunktionen
Fahrgassenschaltung
Hektarzähler
EC 300 20 MD EC 300 24 MD EC 300 30 MD
HECTOR 3000 HECTOR 3000 HECTOR 3000
Überwachung der Mindestmenge im Saatgutbehälter, der Gebläsedrehzahl und des Dosierorgans Überwachung der Mindestmenge im Saatgutbehälter, der Gebläsedrehzahl und des Dosierorgans Überwachung der Mindestmenge im Saatgutbehälter, der Gebläsedrehzahl und des Dosierorgans
automatische Fahrgassenschaltung automatische Fahrgassenschaltung automatische Fahrgassenschaltung
Teilflächen und Gesamtfläche Teilflächen und Gesamtfläche Teilflächen und Gesamtfläche

Medien