SDS Maschinen-Silhouette

Nutzen Sie gehäckseltes Gras sinnvoll!

Die SDS-Baureihe (Side Delivery System) wurde entwickelt, um das Gras in den Zwischenreihen zu häckseln und dieses als Mulchschicht innerhalb der Reihe abzulegen. Dieses Mulchgerät ist in 3 Arbeitsbreiten erhältlich und hat eine Ablage, die auf jede Pflanzung abgestimmt werden kann.

Finden Sie Ihren Vertriebspartner

Das Mulchen der Grasstreifen zwischen den Reihen im Weinberg gehört zu den wichtigsten Pflegemaßnahmen, um die Verrottung von Biomasse und deren Umwandlung in Humus zu fördern. Es beugt aber auch Krankheiten und Schädlingen sowie der Ausbreitung von Unkräutern vor. Mikroorganismen können zerkleinerte Pflanzenreste schneller zersetzen und in Humus umwandeln. So wird Schädlingen auf wirksame Weise der Nährboden entzogen und die Gesundheit der Rebstöcke und Obstbäume gefördert. Ein hoher Humusanteil im Boden bietet den Vorteil, dass sich die Nutzpflanzen besser mit Nährstoffen versorgen können und die Fruchtbarkeit des Bodens steigt. Außerdem verbessern sich Bodenstruktur und Bodenstabilität, das Bodenleben wird gefördert. Das Mulchen kann Ausbreitung von Unkräutern effektiv einschränken, wenn die Arbeit vor deren Aussamen geschieht. Diese mechanische Unkrautregulierung reduziert den erforderlichen Herbizideinsatz zwischen den Reihen. Eine Mulchschicht mindert die Wasserverdunstung, da der Boden bei Hitze vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt wird. Die knappen Wasserressourcen bleiben so im Boden und stehen Rebstöcken und Bäumen zur Verfügung.
SDS bei der Arbeit

Ihre Vorteile

Profitieren Sie von einer Maschine, die in allen Pflanzungen zurecht kommt

Bei den SDS-Mulchgeräten wird das Gras in der Reihe abgelegt.

Profitieren Sie von einem einzigartigen Ablagesystem

Die seitliche Ablage wird über eine ein- oder zweigängige Förderschnecke sichergestellt. Diese wird von einem Hydraulikmotor angetrieben,
der direkt am Hydrauliksteuergerät des Traktors angeschlossen ist (patentiertes System). Durch den großen Durchmesser der Förderschnecke können große Mengen Pflanzenreste gemulcht werden, ohne dass die Schnecke blockiert. Zur optimalen Anpassung an verschiedene Einsatzbedingungen wie z.B. Pflanzenmenge oder Fahrgeschwindigkeit ist die Schneckendrehzahl verstellbar. Für das Zerkleinern von Schnitt- und Rebholz kann die Förderschnecke auch abgebaut werden.

Die einseitige Ablage nur für Obstgärten

Diese ist ideal für breite Pflanzungen wie z.B. Obstgärten. Mit dem einseitigen Ablagesystem können Sie bei Hin- und Rückfahrt in jeder Zwischenreihe das gemulchte Gras ablegen. Alle SDS mit einseitiger Ablage sind mit einer Anbauvorrichtung ausgerüstet, die über eine hydraulische Seitenverschiebung verfügt, um noch näher an die Baumstämme heranarbeiten zu können.
Die einseitige Ablage der SDS-Mulchgeräte ist perfekt für Mulcharbeiten in Obstgärten geeignet.

Beidseitige Ablage von gehäckseltem Rebholz

Das SDS-Sysem mit beidseitiger Ablage ist für Reihenabstände von 2,25 bis 3,00 m geeignet. Das Gras wird in einem Arbeitsgang gehäckselt und in der Reihe abgelegt. In dieser Ausführung ist die Anbauvorrichtung der Maschine starr und mittig angeordnet.
Die beidseitige Ablage bei den SDS-Mulchgeräten ist perfekt für den Weinbau geeignet.

Profitieren Sie von einer optimierten Abdeckhaube

Eine optimal auf Wein- und Obstgärten abgestimmte Mulchqualität dank optimierter Abdeckhaube der SDS-Mulchgeräte

Entscheiden Sie sich für eine optimierte Abdeckhaube

Die Abdeckhaube ist mit zwei Gegenschneiden ausgerüstet und so bestens für die Arbeit im Weinberg und Obstgarten geeignet. In Verbindung mit den schweren Hammerschlägeln am Rotor werden Gras und Schnittholz intensiv zerkleinert und Verstopfungen an der Förderschnecke vermieden. Resultat: eine gleichmäßige Häcksellänge.

Das Mulchen von Rebholz ist möglich

Eine leichte Anpassung ist erforderlich, um Rebholz mit dem SDS-Mulchgerät zu zerkleinern

Bei Bedarf können Sie Ihre Maschine so ausrüsten, dass sie auch Rebholz zerkleinert

Das SDS-Mulchgerät ist perfekt geeignet für das Häckseln von Gras. Nach Abbau der Förderschnecke kann damit auch Reb- und Schnittholz gehäckselt werden. Dafür muss das Ablagesystem durch Lösen von nur sieben Schrauben abgebaut werden. Um die Sicherheit beim Arbeiten zu gewährleisten, muss dann die hintere Abdeckhaube geschlossen werden.
SDS 150 Mulchgerät beim Transport in einem Obstgarten

Spezifikation

Technische Daten
 
Arbeitsbreite (m)
Transportbreite (m)
Rotoraußendurchmesser (mm)
Schlägel-Umfangsgeschwindigkeit (m/s) - bei 540 / 1000 min-1
Anzahl schwere Hammerschlägel
Anzahl Gegenschneidleisten
Schnitthöheneinstellung
Walzendurchmesser (mm)
Einfache Förderschnecke (zur einseitigen Ablage) oder geteilte Förderschnecke (zur beidseitigen Ablage)
Ölmengenbedarf (l/min) der Förderschnecke
Zapfwellendrehzahl (min-1)
Freilauf
Anzahl Keilriemen
Riementyp
Rotordrehzahl (min-1)
Leistungsbedarf (min.) (kW)
Leistungsbedarf (min.) (PS)
Maximal zulässige Traktorleistung nach DIN (kW)
Maximal zulässige Traktorleistung nach DIN (PS)
Anbau
Seitenversatz (mm)
Gewicht (kg), ca. - Maschine mit einseitiger Ablage (rechts)
Gewicht (kg), ca. - Maschine mit beidseitiger Ablage
SDS 150 SDS 180 SDS 210
1,46 1,75 2,03
1,75 2,03 2,32
413 420 420
47,5 48,5 48,5
20 24 28
1 Kamm-Gegenschneidleiste, 1 gerade Gegenschneidleiste, alle eingeschraubt 1 Kamm-Gegenschneidleiste, 1 gerade Gegenschneidleiste, alle eingeschraubt 1 Kamm-Gegenschneidleiste, 1 gerade Gegenschneidleiste, alle eingeschraubt
Standard-Stützwalze, Serie Standard-Stützwalze, Serie Standard-Stützwalze, Serie
140 140 140
einfache Förderschnecke für einseitige Ablage oder geteilte Förderschnecke zur beidseitigen Ablage einfache Förderschnecke für einseitige Ablage oder geteilte Förderschnecke zur beidseitigen Ablage einfache Förderschnecke für einseitige Ablage oder geteilte Förderschnecke zur beidseitigen Ablage
33 33 33
540 540 540
im Eingangsgetriebe integriert im Eingangsgetriebe integriert im Eingangsgetriebe integriert
3 3 3
SPBX 1270 SPBX 1270 SPBX 1270
2 207 2 207 2 207
29 29 29
40 40 40
70 70 70
95 95 95
Dreipunktanbau Kat. 1 u. 2 Dreipunktanbau Kat. 1 u. 2 Dreipunktanbau Kat. 1 u. 2
350 - bei einseitiger Ablage, hydraulische Seitenverschiebung 350 - bei einseitiger Ablage, hydraulische Seitenverschiebung 350 - bei einseitiger Ablage, hydraulische Seitenverschiebung
450 515 565
470 530 595

Medien