Detail des Giroschwaders GA 4321 von KUHN

Für anspruchsvolle Schwadarbeiten

Die Einkreiselschwader GA 4121 GM und GA 4321 GM verfügen über das Getriebe MASTER DRIVE, welches auch unter intensiven Einsatzbedingungn mit Zuverlässigkeit punktet. Sie sind in zwei Arbeitsbreiten erhältlich: 4,10 und 4,20 m.

Finden Sie Ihren Vertriebspartner

Diese Einkreiselschwader funktionieren genauso zuverlässig wie die größeren Modelle. Ausgestattet mit dem MASTER DRIVE-Getriebe sind sie für intensivste Einsätze geeignet. Wegen ihrer großen Arbeitsbreite sorgen sie außerdem für höchste Flächenleistungen. Der schwenkbare Anbaukopf verleiht ihnen eine erstklassige Wendigkeit.
GA 4321 GM bei der Arbeit

Ihre Vorteile

Die Zuverlässigkeit eines großen Modells

Das Getriebe MASTER DRIVE

MASTER DRIVE Getriebe

Kreiselgetriebe müssen beim Schwaden größten Belastungen standhalten können. KUHN hat rundum geschlossene, wartungsfreie Getriebe zum Schutz der Antriebselemente entwickelt.
Das MASTER DRIVE Getriebe ermöglicht einen zuverlässigen und dauerhaften Kreiselantrieb, auch bei intensiven Einsätzen. Eine Besonderheit dieses Getriebes ist seine doppelte Untersetzung über ein Kegelradpaar und ein Stirnradantrieb. Toleranzen zwischen den Zahnrädern können so auf ein Minimum reduziert werden. Dies erhöht die Zuverlässigkeit und Widerstandsfähigkeit der gesamten Einheit unter schwierigen Einsatzbedingungen beträchtlich. Verschleiß an den Zahnrädern kommt fast nicht mehr vor, wodurch sich auch der Wartungsaufwand eindeutig reduziert. Die zwei Stufen ermöglichen den Einsatz von größeren Zahnrädern mit mehr Zähnen, die für eine bessere Kraftübertragung ineinandergreifen können.

Zinken aus vergütetem Stahl

Die Zinken rechen selbst schweres und dichtes Futter schonend. Sie sind aus vergütetem Stahl gefertigt und bestechen durch eine lange Lebensdauer. Ihre „schwimmende” Befestigung, am Zinkenarm verschraubt und mit drei großdimensionierten freistehenden Windungen versehen, reduziert das Verschleißrisiko zusätzlich.
Zinken aus vergütetem Stahl

Eine sorgfältige Recharbeit und ein sauberes Futter ohne Schmutz

Ein gleichförmiges Schwad dank doppelt gekröpfter Zinken

Die Schwadlegung: hervorragend dank doppelt gekröpfter Arme

Für ein möglichst rasches Nachtrocknen des Futters und eine optimale Aufnahme durch die Pressen sind gleichmäßig geformte und lockere Schwade gefragt. Die Zinkenarme der GA-Schwader sind extratangential angelenkt, d.h. sie erreichen besonders spät eine 90°-Stellung zum Schwad. Zusammen mit der steilen Kurvenbahn der Zinken bedeutet das, dass die Zinken äußerst schnell innerhalb einer kurzen Distanz ausgehoben werden. Das Resultat: Noch gleichmäßigere undlockerere Schwade. Die Recharbeit ist auch bei hohen Arbeitsgeschwindigkeiten ausgezeichnet, da kein Mähgut aus dem Schwad gezogen wird. Die Stärken der doppelt gekröpften Zinkenarme:
  • Die doppelte Kröpfung verringert die Durchgangszeit zwischen zwei Zinkenarmen.Dadurch reduziert sich auch bei hohen Fahrgeschwindigkeiten das Verlustrisiko.
  • Der Schwerpunkt des Zinkenarms inkl. Zinken liegt exakt in dessen Mitte. Das verlängert die Lebensdauer der Einheit, weil es zu keiner Hebelwirkung während der Kreiseldrehungkommt. Kurvenbahn und Zinkenarmsteuerung sind somit geringerenBelastungen ausgesetzt.

Ein Schwadtuch für die Bildung gleichförmiger Schwade

Das Schwadtuch ist an einem Parallelogramm montiert. Um es einzustellen, muss einfach ein Handgriff betätigt werden. Wird der Handgriff nach außen gedrückt, wird das Schwadtuch automatisch nach hinten bewegt, und umgekehrt. Als Sonderausrüstung kann das Schwadtuch über einen Hydraulikzylinder von der Traktorkabine aus betätigt werden. Eine Positionsanpassung des Schwadtuchs ist sehr praktisch, denn so kann es stets optimal zum Mähgutfluss ausgerichtet werden.
Schwadformung dank Schwadtuch

Die Position der Räder wurde so gewählt, dass möglichst wenig Schmutz ins Futter gezogen wird

Die Räder sind nahe an den Kreiseln angebaut. So können sich die Zinken optimal allen Bodenunebenheiten anpassen und eine Futterverschmutzung auf effiziente Weise vermeiden.
Nahe an den Zinken angebaute Räder für eine bessere Bodenanpassung

Stabil am Hang

Die Dämpfer an der Anbauvorrichtung

Eine unvergleichliche Flexibilität dank der Anbauvorrichtung

Die GA 4121 und GA 4321 sind mit einem schwenkbaren Anbaukopf ausgerüstet. Sie sind damit genauso leistungsfähig wie ein angehängter Schwader. Mit einem Schwenkwinkel von 50° belegt dieser Anbaubock dieführende Position auf dem Markt. Durch diese Wendigkeit werden auch bei Kurvenfahrt beste Rechqualität und optimale Schwadform sichergestellt. Dies erleichtert die Schwadaufnahme durch eine nachfolgende Presse.

Schnell und gut mit Tandem-Fahrwerk

Wenn Sie Ihre Arbeitsgeschwindigkeit und die Rechqualität optimieren, die Grasnarbe schonen und die Maschine vor Stoßlasten auf holprigem Gelände schützen möchten, dann bieten Ihnen die Giroschwader GA 4121 und GA 4321 alles, was Sie brauchen: Die Tandem-Fahrwerke verfügen über vier versetzt angeordnete Räder, die sich an das Geländeprofil anpassen und die Maschine stabilisieren. Dies steigert die Flächenleistung enorm!
Die Tandem-Fahrwerke

Dämpfer am Anbaukopf

Diese Einkreiselschwader sind mit einem oder mehreren Dämpfern am Anbaukopf ausgerüstet, die ihre Stabilität beim Schwaden am Hang verbessern (serienmäßig bei den Modellen GA 4321, als Sonderausrüstung beim GA 4121).
Die Dämpfer an der Anbauvorrichtung

GA 4121 GM bei der Arbeit

Spezifikation

Technische Daten
 
Arbeitsbreite (m)
Mittlere Schwadbreite (m)
Schwadvorrichtung
Transportbreite - bei montierten* / bei abgenommenen Zinkenarmen
Ein- und Ausklappen der Schutzvorrichtungen u. Einstellung der Schwadvorrichtung
Anzahl der Kreisel / Kreiseldurchmesser (m)
Anzahl der Zinkenarme pro Kreisel / Anzahl der Doppelzinken pro Zinkenarm
Zinkenarme
Getriebe-Typ
Tandem-Fahrgestelle
Starre oder Schwenkräder
Zinkenhöheneinstellung
Kreiselbereifung
Hauptgelenkwelle
Anbau
Schwenkkopf
Schwingungsdämpfer am Schwenkkopf
Leistungsbedarf an der Zapfwelle (kW / PS), ca.
Gewicht (kg), ca.
GA 4121 GM GA 4321 GM
4,10 4,20
ca. 1,30 ca. 1,40 je nach Einstellung
Schwadtuch Schwadtuch
- / 1,75 - / 1,95
manuell serienmäßig, hydraulisch als Sonderausrüstung manuell serienmäßig, hydraulisch als Sonderausrüstung
1 / 3,20 1/ 3,40
10 / 4 12 / 4
abnehmbar abnehmbar
geschlossenes, wartungsfreies MASTERDRIVE-Getriebe mit doppelter Untersetzung geschlossenes, wartungsfreies MASTERDRIVE-Getriebe mit doppelter Untersetzung
als Sonderausrüstung Serie
starre Räder starre Räder
Einzelradhöhenverstellung über Stellhebel Einzelradhöhenverstellung über Stellhebel
Superballonreifen 16x6.50-8 Superballonreifen 16x6.50-8
mit Überlastsicherung mit Überlastsicherung
Dreipunktanbau Kat. 1 und 2 Dreipunktanbau Kat. 2
Schwenkkopf-Nachlaufeinrichtung Schwenkkopf-Nachlaufeinrichtung
als Sonderausrüstung 1, Serie
22 / 30 22 / 30
540 702

Medien