EUROMIX I mit 2 Vertikalschnecken

EUROMIX I mit 2 Vertikalschnecken (Umriss)

Präzise Arbeit, große Behältervolumen

Futtermischwagen EUROMIX I mit 2 Vertikalschnecken, seitlicher Direktvorlage und schmalem Behälter. Fassungsvermögen 16, 20 oder 22 m3, für 80 bis 165 Milchkühe.

Finden Sie Ihren Vertriebspartner

Mit Behältervolumen von 16 m3bis zu 22 m3 eignet sich die Baureihe EUROMIX I mit 2 Vertikalschnecken ideal für Betriebe mit größeren Futtermengen.
Dank Modulbauweise ist die Maschine in allen Stallgebäuden einsetzbar (Schieber vorne rechts und/oder hinten links, Auswurf oder in der Neigung verstellbares Austrageband).
Über die serienmäßige Direktbedienung wird die Maschine aus der Traktorkabine gesteuert.
EUROMIX I mit 2 Vertikalschnecken im Einsatz

Ihre Vorteile

Optimale Mischqualität begünstigt das Wiederkäuen!

EUROMIX I von KUHN: Komfortable und präzise Beladung

Komfortable und präzise Beladung

Die Geometrie des EUROMIX-Behälters erleichtert das Beladen per Ladeschaufel. Die große Öffnung garantiert einen sauberen und leichten Ladevorgang auch beim Einsatz größerer Schaufeln. Einige EUROMIX-Modelle sind oben am Behälter mit einer Verstärkung ausrüstbar. Diese schützt die Behälterstruktur vor Schäden durch Stöße mit der Frontladerschaufel beim Beladen.

Exklusiv: KUHN-Mischschnecke

Der Schneckengang mit doppelter Steigung im oberen Viertel bewirkt eine rasche Auflockerung selbst ganzer Ballen.
Die Baureihe EUROMIX hat asymmetrisch gezahnte Messer mit Selbstreinigungseffekt, deren progressive Schneidgeometrie zu einer konstanten Drehmomentübertragung beiträgt. Der durchgängige Schneckengang befördert das Mischgut im Behälter von unten nach oben und vermischt es gleichmäßig. Der Mischvorgang ist leichtzügig, was sich günstig auf den Dieselverbrauch auswirkt.
Material und Konzeption verleihen der Schnecke maximale Verschleißfestigkeit.
Exklusiv: KUHN-Mischschnecke für Mischwagen EUROMIX I

Bewährte Technik in Getriebe und Antriebssystem!

Die Antriebswelle ist dank großdimensionierter Kegelrollenlager bestens gegen Stoßbelastungen geschützt, wie sie beim Beschicken mit ganzen Ballen auftreten.
Die Kombination aus verwindungsfreiem Lagergehäuse und solider Schneckenauflage verleiht dem unteren Lager höchste Festigkeit.
Das an einem Dom und nicht direkt am Behälterboden angeschraubte Getriebe ist auf halber Höhe an der Schnecke befestigt. Der Antrieb ist so vor seitlich auf die Schnecke einwirkenden Belastungen geschützt.
Eine Getriebetechnik, die KUHN’s solide Erfahrung und technisches Know-how widerspiegelt.

Noch schneller: Nachzerkleinerung und Mischvorgang

Der EUROMIX-Mischbehälter hat ein gekantetes Profil, das im Gegensatz zu einer gewalzten Struktur zahlreiche Teilflächen aufweist. Dies macht die Maschine belastbarer – vor allem beim Einmischen ganzer Ballen. Auch die Zerkleinerung von Futter mit hohem Strukturgehalt geht schneller, was sich günstig auf die Gesamtmischdauer auswirkt. Die diagonal zur Schneckenachse angeordneten Gegenmesser sind oben angelenkt. Sie sind dadurch nahe an die Schnecke anstellbar und wirken intensiver auf das Futter ein.
Noch schneller: Nachzerkleinerung und Mischvorgang mit dem KUHN-Mischwagen EUROMIX I

Optimale Mischqualität begünstigt das Wiederkäuen!

Für gesunde Tierbestände muss die vorgelegte Mischration perfekt homogen sein und zwar unabhängig vom TM-Gehalt und vom Füllstand im Behälter.
Mit den Schnecken der Baureihe EUROMIX wird eine gründliche Nachzerkleinerung langhalmiger Futterkomponenten sichergestellt, gleichzeitig werden feuchte Futterbestandteile wie z.B. Maissilage schonend behandelt.
Wählen Sie die Ausführung, die zu Ihren Erfordernissen passt.
KUHN-Mischwagen EUROMIX I: Optimale Mischqualität begünstigt das Wiederkäuen

Wiegesystem: Wählen Sie Ihr Datenniveau

Das unabhängige Fahrgestell an den Futtermischwagen EUROMIX I von KUHN erlaubt ein Wiegen bei abgekuppelter Maschine.

Unabhängiges Fahrgestell: zu Wiegen bei abgekuppelter Maschine!

Die Modelle EUROMIX I sind serienmäßig mit einem Fahrgestell aus dickwandigem Kastenprofil ausgerüstet, das für eine hohe Präzision beim Wiegen sorgt. Das Fahrgestell ist das Herzstück der Maschine und wird während des Transports und beim Beladen hohen Belastungen ausgesetzt.Die lange Lebensdauer der Wiegebolzen wird durch ihre Position zwischen Behälter und Fahrgestell sichergestellt. Durch diese Einbauposition ist es möglich, die Futterkomponenten auch bei abgebauter Maschine durchzuführen (da die Wiegebolzen stets belastet sind). Auf Wunsch ist ein Batterie-Set lieferbar, das die Wiegeeinrichtung vom Stromanschluss am Traktor unabhängig macht.

Datentransfer "DTM ADVANCE" auf Wunsch"

Mit der Wiegeeinrichtung DG600 von KUHN bietet Ihnen die Software "DTM ADVANCE" mehrere Funktionalitäten.- Programmierbar vom PC oder Smartphone aus (über eine Cloud-Verbindung)- Änderung der Futterkomponenten, Rationen und Verteillose vom Wiegeterminal aus- Änderung der Anzahl der Tiere vom Wiegeterminal aus- Listen und Jobprotokoll, das mit Synthese der Abweichungen durch den Fahrer erstellt wird- Verwaltung mehrerer Nutzer (Administrator - Nutzer)- Supervision mit Personalisierung der Indikatoren- Datentransfert per 3G-Stick oder USB-Stick- Lagerverwaltung
Mit der programmierbaren Wiegeeinrichtung DG600 von KUHN können Sie die Option Datentransfer "DTM ADVANCE" wählen.

Wählen Sie mit Ihrer Wiegeeinrichtung Ihren Assistenten.

Unter den Lösungen, die zu den Wiegeterminals angeboten werden, haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen mobilen Assistenten. Diese neue Assistenten begleiten Sie überall hin! Auf diese Weise sind Sie in der Lage, die Wiegeeinrichtung Ihres Futtermischwagens nicht nur während des Belade- und Verteilvorgangs zu überwachen, sondern auch von Ihrem Hofbüro aus. - Mit dem bruchsicheren mobilen Assistenten 5,7’’ können Sie auf eine Wiegeeinrichtung für Ihren Futtermischwagen im Taschenformat zugreifen. - Mit dem mobilen Assistenten 8’’, den Sie überall einsetzen können, verfügen Sie über eine optimale Navigation.
Mit dem programmierbaren Wiegeeinrichtungen DG600 und DG8000-IC haben Sie die Wahl zwischen zwei digitalen Geräten, die eine fernbediente Steuerung der Wiegeeinrichtung Ihres Futtermischwagens ermöglichen.

Je nach Kundenanforderungen zwei verschiedene Schnittstellen

Die beiden Apps Datamix VIEW und Datamix CONTROL von KUHN sind auf Ihrem Wiegeassistenten bereits vorinstalliert. Von der einfache, zweiten Anzeige (KUHN Datamix VIEW) bis hin zur Anwendung, mit der Sie alle Funktionen Ihres Wiegeterminals am Futtermischwagen über Ihren Assistenten durchführen können (KUHN Datamix CONTROL) - es werden alle Ihre Erwartungen erfüllt. Beide ermöglichen Ihnen den Zugriff auf Wiegeinformationen bis zu einem Umkreis von 90 Metern um den Mischwagen herum. Das Signal wird automatisch aktiviert, wenn Sie sich wieder in diesem Bereich befinden. - Mit KUHN Datamix VIEW wird Ihr Assistent zum zweiten Anzeigegerät, das Sie überall hin mitnehmen können. - Mit KUHN Datamix CONTROL wird Ihr Assistent beim Wiegen zur Steuerzentrale Ihres Mischwagens.
Je nach Kundenanforderungen zwei verschiedene Schnittstellen für Ihren Wiegeassistenten

Vielen Optionen Ihr Fütterungssystem!

Auswürfe am KUHN-Futtermischwagen EUROMIX I: Futteraustrag in Rekordzeit!

Auswürfe für einen Futteraustrag in Rekordzeit!

Diese Standardauswürfe erlauben eine schnelle Futtervorlage auf ebenerdige Futtertische.
Je nach Stallgebäude – bis hin zu Stichfuttergängen – können auf Wunsch Auswürfe u.a. vorne rechts oder links bzw. hinten rechts oder links angebaut werden. Da die Auswürfe der Mischwagen EUROMIX über eine Rutsche verfügen, kommt es zu keinem Überfahren des Futterschwads. Durch ein Pralltuch wird verhindert, dass Futter über die Tröge hinaus geschleudert wird.

An jeden Futtertrog anpassbare Austragebänder

Zur Beschickung der Futtertische oder Futtertanks gibt es für den EUROMIX eine große Auswahl an PVC-Bändern in verschiedenen Längen und mit hydraulisch verstellbarer Neigung. Beim Öffnen des Schiebers laufen sie automatisch an, so dass es zu keinem Stau am Behälterausgang kommt. Die in der Neigung verstellbaren Förderbänder des EUROMIX sind laufruhig und stets sauber. Die Wartung beschränkt sich auf das regelmäßige Nachspannen des Bandes.
Die in der Neigung verstellbaren Förderbänder des EUROMIX I von KUHN sind laufruhig und wartungsfreundlich.

Ausstattung

KUHN products visual

Spezifikation

Technische Daten
 
Fassungsvermögen (m3)
Mischsystem
Leistungsbedarf an der Zapfwelle kW (PS)
Zapfwellendrehzahl (min-1)
Ölfördermenge min. - max. bei 180 bar (l/min)
Erforderliche Hydraulikanschlüsse für Bedienung über Traktorsteuergerät
Erforderliche Hydraulikanschlüsse bei Maschinen mit elektrohydraulischer Bedienung (Sonderausrüstung)
Bremsen
Kontrolle des Mischvorganges
EUROMIX I 1670 EUROMIX I 2070 EUROMIX I 2270
16 20 22
2 vertikale Mischschnecken 2 vertikale Mischschnecken 2 vertikale Mischschnecken
59 (80) > 66 (90) 67 (91) > 74 (100) 74 (100) > 81 (110)
540 540 540
20 - 50 20 - 50 20 - 50
2 x DW Steuergerät (Schieber, hydr. Stützfuß), 1 x DW pro zusätzliche Funktion (*) 2 x DW Steuergerät (Schieber, hydr. Stützfuß), 1 x DW pro zusätzliche Funktion (*) 2 x DW Steuergerät (Schieber, hydr. Stützfuß), 1 x DW pro zusätzliche Funktion (*)
1 x DW Steuergerät für den hydr. Stützfuß, 1 x EW und ein druckloser Rücklauf für alle weiteren hydr. Zusatzfunktionen 1 x DW Steuergerät für den hydr. Stützfuß, 1 x EW und ein druckloser Rücklauf für alle weiteren hydr. Zusatzfunktionen 1 x DW Steuergerät für den hydr. Stützfuß, 1 x EW und ein druckloser Rücklauf für alle weiteren hydr. Zusatzfunktionen
Hydraulische Bremsanlage und Festellbremse Hydraulische Bremsanlage und Festellbremse Hydraulische Bremsanlage und Festellbremse
Aufstiegsleiter Aufstiegsleiter Aufstiegsleiter

Medien

Verfügbare Apps: EUROMIX I – mit 2 Mischschnecken

Im App Store herunterladen

Testen Sie unser komplettes Angebot an KUHN Apps und optimieren Sie ihre Arbeit

Bei Google Play herunterladen