Silhouette des Aufbereiters TC 320

Robust und vielseitig

Der Aufbereiter KUHN TC 320 für den Dreipunktanbau überzeugt mit Einsatzvielfalt und Schlagkraft bei allen Futterarten und Bedingungen. Ob Heu oder Silage, ob Flachland oder Hügelregion – dieser anbaubare Aufbereiter ist ein Garant für hochwertiges Futter.

Finden Sie Ihren Vertriebspartner

Der TC 320 ist ein anbaubarer Aufbereiter mit geringem Leistungsbedarf. Die Aufnahme mit Pickup-Rotor erhält die Qualität des Futters und eignet sich vielseitig für zahlreiche Futterarten. Die durchdachte Konstruktion des Aufbereiters eignet sich für alle Geländeformen und Witterungsbedingungen und bleibt viele Jahre zuverlässig im Einsatz.
Aufbereiter TC 320 im Einsatz

Ihre Vorteile

Für viele Futterarten geeignet

V-förmige Zinken und Leitbleche erhalten die Qualität des Futters.

Aufnahme mit Pickup-Rotor

Die Aufnahme mit Pickup-Rotor, V-förmigen Zinken und 6-fach verstellbaren Leitblechen erhält die Qualität des Futters und wirkt der Futterverschmutzung entgegen. Da sich die Aufbereitungsintensität einstellen lässt und jedes Leitblech einzeln positioniert werden kann, bietet die Maschine ausreichend Vielseitigkeit für alle denkbaren Einsatzbedingungen.

Einfach an die Einsatzbedingungen anzupassen

Der starre Anbaubock mit beweglichen Unterlenkerbolzen ermöglicht eine gute Bodenanpassung

Stabiler Lauf auf dem Feld

Der starre Anbaubock mit beweglichen Unterlenkerbolzen ermöglicht eine gute Bodenanpassung und hält den Aufbereiter TC 320 jederzeit stabil, auch in steilen Hanglagen. Die Pendelräder können bei Bedarf arretiert werden und sorgen an steilen Hängen dann für zusätzliche Stabilität.

Perfekte Bodenanpassung

Da die Räder nahe (16 cm) am Aufbereiter angebaut sind, kann sich dieser perfekt dem Boden anpassen. So können Sie Ihren Aufbereiter maximal ausnutzen und dabei die Futterverschmutzung minimieren.
Da die Räder nahe am Aufbereiter angebaut sind, kann sich dieser perfekt dem Boden anpassen.

Verstellbare Drehzahl

Die Drehzahl des Aufbereiters kann je nach Witterung und Einsatzbedingungen auf 815 oder 615 U/min eingestellt werden.
Zum Ändern der Aufbereiterdrehzahl werden einfach die Kettenräder gewechselt.

Verstellbare Schwadablage

Mit der verstellbaren Abdeckhaube kann das Mähgut auf ein 1 Meter breites Schwad gelegt oder auf 3,10 m breit gestreut werden.
Mit der verstellbaren Abdeckhaube kann das Mähgut im Schwad abgelegt oder breit gestreut werden.

Lange Lebensdauer

Durch große Pendelräder lastet kein extra Gewicht auf dem Aufbereiter.

Große Pendelräder

Durch große, unabhängige Pendelräder, die direkt am Anbaubock montiert sind, lastet kein extra Gewicht auf dem Aufbereiter. Das verlängert die Lebensdauer beträchtlich.
Aufbereiter TC 320 im Einsatz in hohem Gras mit einem zwillingsbereiften Schlepper.

Spezifikation

Technische Daten
 
Arbeitsbreite (m)
Transportbreite (m)
Dreipunktanbau
Leistungsbedarf an der Zapfwelle kW (PS)
Zapfwellendrehzahl (min-1)
Antrieb
Stützräder
Bereifung
Mittlere Schwadbreite in Serienausrüstung ca. (m)
Aufbereiter
TC 320
1,80
2,55
Kat. 2
18 (25)
540 (1.000 durch Umdrehen des Eingangsgetriebes)
Hauptgelenkwelle mit Scherbolzensicherung
Nachlaufgelenkt (starrer Anbaubock)
6.00-9 6PR
1,00 - 3,10
Aufbereiterrotor mit V-förmigen Kunststoffingern

Medien