TF 1512 Maschinen-Silhouette

Vielseitig und schlagkräftig

Mit seinem großen Fassungsvermögen ist der Fronttank TF 1512 geradezu ideal geeignet für die Aussaat von Feldfrüchten und Decksaaten sowie für die Ausbringung von Dünger. 1200 Liter Tankinhalt (mit Aufsatz) machen ihn zu einem bevorzugten Partner für Säkombinationen.

Finden Sie Ihren Vertriebspartner

Der Fronttank TF 1512 kann in Kombination mit pneumatischen Säschienen oder mit Einzelkornsämaschinen eingesetzt werden. Das Multitalent: Ein Behälter für verschiedene Funktionen. Er ist einfach in der Bedienung und weist technische Besonderheiten auf, die beeindrucken.
TF 1512 - im Feldeinsatz

Ihre Vorteile

VENTA Dosiersystem, präzise und zuverlässig

VENTA elektrischer Dosierantrieb am Fronttank TF 1512

VENTA Dosierantrieb, präzise und zuverlässig

Das VENTA-System mit volumetrischer Zellenraddosierung eignet sich für die Ausbringung von Saaten, Dünger und Decksaaten. Es sind keine weiteren Ausrüstungen erforderlich und alle wichtigen Komponenten sind aus rostfreiem Stahl gefertigt. Für die Wartung müssen keine Teile abgebaut werden und im Übrigen ist kein Werkzeug erforderlich.
Dank des elektrischen Antriebs kann die Saatmenge während der Arbeit angepasst werden - entweder manuell oder auf der Grundlage einer Applikationskarte.

Ein leistungsstarkes Gebläse sorgt für einen ruhigen Lauf

Der Fronttank TF 1512 ist mit einem leistungsstarken Gebläse und einem seitlichen Luftauslass ausgerüstet. So werden Verstopfungen bei großen Saatkörnern oder hohen Fahrgeschwindigkeiten vermieden. Es befinden sich keine Leitungen unter dem Traktor oder im Sichtfeld des Fahrers.
TF 1512 Fronttank mit Sicht auf das leistungsstarke Gebläse an der Seite

Verschiedenste Einsatzmöglichkeiten

TF 1512 Fronttank im Einsatz mit einer BTF-Säschiene

Ein Universalbehälter

Der Fronttank TF 1512 kann in Kombination mit mechanischen Drillmaschinen, mit Einzelkornsämaschinen oder Bodenbearbeitunsgeräten eingesetzt werden. Das Multitalent: Ein Behälter für die Aussaat, die Düngung und für Decksaaten! Seine technischen Besonderheiten und seine ISOBUS-Kompatibilität machen den Fronttank TF 1512 zu einem leicht zu bedienenden Gerät.

Ein breites Einsatzspektrum

An den Fronttank kann außerdem ein Reifenpacker mit 4 Rädern angebaut werden, um den Boden zwischen den Traktorrädern vorzuverfestigen. Alternativ ist ein Tragrahmen ohne Reifenpacker erhältlich, sofern keine Rückverfestigung erwünscht ist. In beiden Fällen kann durch Anbringen von zusätzlichen Ballastgewichten das Gleichgewicht des Traktor-Maschinengespanns verbessert werden.
Der Fronttank TF 1512 bietet viele verschiedene Einsatzmöglichkeiten

Bedienerfreundlich und einfach einzustellen

Die Taste für den Start der Abdrehprobe ist leicht zugänglich, der Fahrer muss dafür nicht auf den Traktor aufsteigen.

Noch einfacher zu bedienen!

Die Taste für die Abdrehprobe ist in der Nähe des Dosierorgans angebracht. Damit kann der Fahrer die Abdrehprobe starten, ohne dafür wieder auf den Traktor aufsteigen zu müssen.
Den Fronttank TF 1512 gibt es als ISOBUS-Ausführung: Die Bedienung erfolgt über ein ISOBUS-Terminal CCI oder das ISOBUS-Terminal des Traktors. Die Bedienung kann für eine umfassende und genaue Aussaatüberwachung ebenfalls über das Bedienterminal QUANTRON S-2 erfolgen.

Bessere Gewichtsverteilung für leichtere Wendemanöver

Der Fronttank TF 1512 sorgt für eine ausgezeichnete Gewichtsverteilung zwischen Traktor und Maschine. Dies verbessert die Fahreigenschaften und die geringere Hinterachsbelastung erleichtert das Manövrieren und die Straßenfahrt.
Traktor-Maschinen-Gespann mit Fronttank TF 1512 für optimale Gewichtsverteilung im Transportmodus.

Einfach zu befüllen

Befüllen Sie Ihren TF 1512 Fronttank ganz einfach mit losem Schüttgut von einem Anhänger aus oder mit einem Big-Bag und einem Frontlader. Dank der Beladeplattform kann der Behälter zudem ganz sicher von einem Anhänger aus mit Säcken beladen werden. Für eine Kontrolle des Körnertransports ist die Dosiereinheit leicht zu erreichen.
TF 1512 Fronttank mit Big-bags leicht befüllbar

Ausstattung

Den Fronttank TF 1512 gibt es mit oder ohne ISOBUS. Er kann über das Terminal QUANTRON S-2 bedient werden, das eine elektrische Dosierung und Fahrgassenanlage bietet oder über das CCI-Terminal bzw. das ISOBUS-Terminal des Traktors.

TF 1512 Fronttank im Einsatz

Spezifikation

Technische Daten
 
Transportbreite (m)
Gewicht mit Anbaurahmen, ca. (kg)
Erforderliche Hydraulikanschlüsse am Traktor
VENTA TF 1512 ISOBUS LOADSENSING TF 1512 ISOBUS VARIO VENTA TF 1512 QUANTRON LOADSENSING VENTA TF 1512 QUANTRON VARIO
2,50 2,50 2,50 2,50
745 (Anbaurahmen)
785 (Frontreifenpacker)
745 (Anbaurahmen)
785 (Frontreifenpacker)
745 (Anbaurahmen)
785 (Frontreifenpacker)
745 (Anbaurahmen)
785 (Frontreifenpacker)
1 einfach wirkendes Steuergerät mit freiem Rücklauf für Gebläseantrieb LS und 1 einfach wirkendes Steuergerät zum Ein-/Ausschalten des Dosiergerätes 1 einfach wirkendes Steuergerät zum Ein-/Ausschalten des Dosiergerätes 1 einfach wirkendes Steuergerät mit freiem Rücklauf für Gebläseantrieb LS und 1 einfach wirkendes Steuergerät zum Ein-/Ausschalten des Dosiergerätes 1 einfach wirkendes Steuergerät zum Ein-/Ausschalten des Dosiergerätes
Behälter
 
Behältervolumen (mit Aufsatz) (l)
Maximale Nutzlast (kg)
Einfüllhöhe, ca. (cm)
Behälteröffnung, ca. (cm)
Behälterabdeckung mit Rollplane
Einlegesieb
VENTA TF 1512 ISOBUS LOADSENSING TF 1512 ISOBUS VARIO VENTA TF 1512 QUANTRON LOADSENSING VENTA TF 1512 QUANTRON VARIO
1500 (2000) 1500 (2000) 1500 (2000) 1500 (2000)
1.800 1.800 1.800 1.800
135 (Anbaurahmen)
165 (Frontreifenpacker)
135 (Anbaurahmen)
165 (Frontreifenpacker)
135 (Anbaurahmen)
165 (Frontreifenpacker)
135 (Anbaurahmen)
165 (Frontreifenpacker)
210 x 124 210 x 124 210 x 124 210 x 124
Serie Serie Serie Serie
Serie Serie Serie Serie
Dosierung
 
Dosierkapazität
Antrieb der Dosiereinheit
Abschaltbares Rührwerk
Sperrschieber zwischen Behälter und Dosiereinheit
Schnellentleerung der Restmenge
VENTA TF 1512 ISOBUS LOADSENSING TF 1512 ISOBUS VARIO VENTA TF 1512 QUANTRON LOADSENSING VENTA TF 1512 QUANTRON VARIO
über zentrale Zellenraddosiereinheit für Saatmengen von 1 bis 430 kg/ha über zentrale Zellenraddosiereinheit für Saatmengen von 1 bis 430 kg/ha über zentrale Zellenraddosiereinheit für Saatmengen von 1 bis 430 kg/ha über zentrale Zellenraddosiereinheit für Saatmengen von 1 bis 430 kg/ha
elektrischer Antrieb elektrischer Antrieb elektrischer Antrieb elektrischer Antrieb
Serie Serie Serie Serie
Serie Serie Serie Serie
Serie Serie Serie Serie
Steuerung und Überwachung der Aussaat
 
Elektronische Überwachung der Aussaat
Fahrgassenschaltung
Hektarzähler
Elektronische Saatmengenverstellung
Vordosierung und Nachlauf
Abdrehproben-Assistent
Ein- und Ausschalten des Dosiergerätes
VENTA TF 1512 ISOBUS LOADSENSING TF 1512 ISOBUS VARIO VENTA TF 1512 QUANTRON LOADSENSING VENTA TF 1512 QUANTRON VARIO
Mindestmenge im Saatgutbehälter, Gebläseantrieb, Dosiergeräteantrieb Mindestmenge im Saatgutbehälter, Gebläseantrieb, Dosiergeräteantrieb Mindestmenge im Saatgutbehälter, Gebläseantrieb, Dosiergeräteantrieb Mindestmenge im Saatgutbehälter, Gebläseantrieb, Dosiergeräteantrieb
automatische Steuerung automatische Steuerung automatische Steuerung automatische Steuerung
Hektarzähler (Teilflächen und Gesamtfläche) Hektarzähler (Teilflächen und Gesamtfläche) Hektarzähler (Teilflächen und Gesamtfläche) Hektarzähler (Teilflächen und Gesamtfläche)
Serie Serie Serie Serie
Serie Serie Serie Serie
Serie Serie Serie Serie
Mehrere Möglichkeiten :
- automatisch : über Hydraulikzylinder parallel zum Frontaushub des Traktors (wird mitgeliefert)
- automatisch : über Hydraulikzylinder des Vorgewendemanagements des Traktors (wird mitgeliefert)
- automatisch : über zusätzlichen Sensor auf Frontaushub des Traktors (wird mitgeliefert)
- manuell : über Taste auf elektronischer Bedieneinheit
Mehrere Möglichkeiten :
- automatisch : über Hydraulikzylinder parallel zum Frontaushub des Traktors (wird mitgeliefert)
- automatisch : über Hydraulikzylinder des Vorgewendemanagements des Traktors (wird mitgeliefert)
- automatisch : über zusätzlichen Sensor auf Frontaushub des Traktors (wird mitgeliefert)
- manuell : über Taste auf elektronischer Bedieneinheit
Mehrere Möglichkeiten :
- automatisch : über Hydraulikzylinder parallel zum Frontaushub des Traktors (wird mitgeliefert)
- automatisch : über Hydraulikzylinder des Vorgewendemanagements des Traktors (wird mitgeliefert)
- automatisch : über zusätzlichen Sensor auf Frontaushub des Traktors (wird mitgeliefert)
- manuell : über Taste auf elektronischer Bedieneinheit
Mehrere Möglichkeiten :
- automatisch : über Hydraulikzylinder parallel zum Frontaushub des Traktors (wird mitgeliefert)
- automatisch : über Hydraulikzylinder des Vorgewendemanagements des Traktors (wird mitgeliefert)
- automatisch : über zusätzlichen Sensor auf Frontaushub des Traktors (wird mitgeliefert)
- manuell : über Taste auf elektronischer Bedieneinheit
Sonstige Ausrüstungen
 
Vordere und seitliche Beleuchtung
2 LED-Arbeitsscheinwerfer
Einschwenkbare Beladetreppe
Abstellstützen
VENTA TF 1512 ISOBUS LOADSENSING TF 1512 ISOBUS VARIO VENTA TF 1512 QUANTRON LOADSENSING VENTA TF 1512 QUANTRON VARIO
Serie Serie Serie Serie
Serie Serie Serie Serie
Serie Serie Serie Serie
Serie Serie Serie Serie

Medien