PROFILE 2 CS (Umriss)

Unzählige Lösungen!

PROFILE 2 CS mit 2 Vertikalschnecken, Querförderband und schmalem Behälter. Fassungsvermögen 14 bis 20 m3, für 70 bis 150 Milchkühe.

Finden Sie Ihren Vertriebspartner

Zahlreiche Optionen für die Futtervorlage machen die neue Mischwagenbaureihe PROFILE mit 2 Vertikalschnecken so vielseitig einsetzbar. Konnten viele Betriebe bisher wegen ungünstig zugeschnittener Stallgebäude keine Mischrationen vorlegen, ist dies mit dem PROFILE mit 2 Vertikalschnecken leicht möglich.
Die 2 Schnecken mischen das Futter in Form einer liegenden Acht. Dies bewirkt einen reibungslosen, verstopfungsfreien Umlauf im Mischbehälter ohne zusätzlichen Leistungsbedarf. Wie beim PROFILE mit 1 Mischschnecke sorgen breite Schieber (1100 mm) für eine rasche und vollständige Behälterentleerung.
PROFILE 2 CS beim Einsatz

Ihre Vorteile

Hervorragende Mischqualität zu geringeren Kosten

Perfekte Volumenausnutzung bei den KUHN-Futtermischwagen PROFILE 2 CS

Perfekte Volumenausnutzung

Typisch für PROFILE-Modelle: Die konische Behälterform vorne, hinten und seitlich begünstigt den Futterumlauf. Beim Zerkleinerungs- und Mischvorgang wird jeder m3 des Behältervolumens genutzt, ohne dass es zu „toten Bereichen“ oder Futterstaus kommt! Durch die doppelte Steigung des Schneckengangs im oberen Viertel ist bis zum Schluss ein intensiver Mischvorgang garantiert.

Qualitäts-Futtermischwagen zu einem unschlagbaren Preis!

7 PS pro Tonne Mischgut - das spart Diesel!
Niedriger Leistungsbedarf der Baureihe PROFILE dank mehrerer technischer Neuheiten:
  • Konzeption der Mischschnecke: Durch den durchgängigen Schneckengang steigt das Futter gleichmäßig im Behälter nach oben. Der Mischvorgang ist leichtzügig, was sich günstig auf den Kraftstoffverbrauch auswirkt.
  • Schneckendurchmesser: Kleinerer Schneckendurchmesser = Kürzerer Abstreifer = Geringerer Leistungsbedarf .
  • Schneckendrehrichtung: Mischwagen mit 2 Vertikalschnecken haben einen Futterumlauf in Form einer liegenden 8. Das bedeutet: Gleichmäßiger Umlauf, kein Komprimieren des Futters an den Behälterwänden, höhere Leistungseffizienz.
Das Zweistufengetriebe (a.W.) senkt den Leistungsbedarf zusätzlich. Empfohlen für Landwirte, die mit dem beladenen Mischwagen lange Strecken zurücklegen müssen. Dank verringerter Schneckendrehzahl wird ein leichtzügiger Start des Verteilvorgangs erreicht.
KUHN-Futtermischwagen PROFILE im DLG-Test Nr. 6086F

Exklusiv: KUHN-Mischschnecke

Der Schneckengang mit doppelter Steigung im oberen Viertel bewirkt eine rasche Auflockerung selbst ganzer Ballen.
Die Baureihe PROFILE hat asymmetrisch gezahnte Messer mit Selbstreinigungseffekt, deren progressive Schneidgeometrie zu einer konstanten Drehmomentübertragung beiträgt. Der durchgängige Schneckengang befördert das Mischgut im Behälter von unten nach oben und vermischt es gleichmäßig. Der Mischvorgang ist leichtzügig, was sich günstig auf den Dieselverbrauch auswirkt.
Material und Konzeption verleihen der Schnecke maximale Verschleißfestigkeit.
Exklusiv: KUHN-Mischschnecke für die KUHN-Mischwagen PROFILE

Bewährte Technik in Getriebe und Antriebssystem!

Die Antriebswelle ist dank großdimensionierter Kegelrollenlager bestens gegen Stoßbelastungen geschützt, wie sie beim Beschicken mit ganzen Ballen auftreten.
Die Kombination aus verwindungsfreiem Lagergehäuse und solider Schneckenauflage verleiht dem unteren Lager höchste Festigkeit.
Das an einem Dom und nicht direkt am Behälterboden angeschraubte Getriebe ist auf halber Höhe an der Schnecke befestigt. Der Antrieb ist so vor seitlich auf die Schnecke einwirkenden Belastungen geschützt.
Eine Getriebetechnik, die KUHN’s solide Erfahrung und technisches Know-how widerspiegelt.

Mischvorgang: Höchste Präzision bei 1,2% Fehlerquote!

Die KUHN-Futtermischwagen erzielen neue Rekorde in puncto Mischqualität. Probenentnahmen an acht verschiedenen Punkten eines frisch abgelegten Futterschwads ergaben für den TM-Gehalt einen Variationskoeffizienten von gerade einmal 1,2% und das nach einer Mischdauer von nur 3 Minuten (PROFILE mit 2 Vertikalschnecken im DLG-Test Nr. 6086F).
Auch bei extrem langen Futtertrögen ist eine gleichmäßige Futtervorlage garantiert, so dass jedes Tier von allen Nährstoffen der Ration profitiert.
KUHN-Futtermischwagen PROFILE im DLG-Test Nr. 6086F

Wiegesystem: Wählen Sie Ihr Datenniveau

Programmierbare Wiegeeinrichtung DG600 an den Futtermischwagen KUHN PROFILE und EUROMIX, die Sie beim Fütterungsmanagement Ihrer Tiere unterstützt.

Programmierbare Wiegeeinrichtung als Serienausstattung

Mit dem Terminal DG 600 von KUHN optimieren Sie Ihre Arbeitszeit durch sorgfältige Vorbereitung der Futterkomponenten der Futterrationen. Sie können schon vor der Beladung des Futtermischwagens die Rationen je Tier oder Los/Verteilstelle programmieren. In den darauffolgenden Tagen müssen Sie einfach nur noch die Anzahl der Tiere bestätigen oder abändern und die Wiegeeinrichtung zeigt Ihnen automatisch die zu ladenden Mengen an.
Wenn Sie beim Datenmanagement umfangreichere Funktionen wünschen, entscheiden
Sie sich für das Terminal DG 8000-IC von KUHN.

  • Programmierbare Wiegeeinrichtung KUHN DG600: Sie verfügen über eine intuitive Bedienerschnittstelle, denn es sind zwei LCD-Anzeigen vorhanden, auf denen das Gewicht und die Bezeichnung der Futterkomponente angezeigt werden. Sie können Ihren Komponenten einen Namen geben, die Verteilstellen und Ihre Rezepturen eingeben. Ihr Terminal kann 99 Rezepturen mit 24 Komponenten und 48 Verteillosen registrieren. Die Programmierung kann pro Tier oder ingesamt erfolgen. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit, Verbrauchsbilanzen für die Zutaten zu erstellen.


  •  Programmierbare Wiegeeinrichtung KUHN DG8000-IC: Sie können 99 Rezepturen mit je 24 Komponenten, 99 Komponenten, 128 Verteillose und 48 Kunden abspeichern. Sie können am Terminal die Tierzahl und das Gewicht der Zutaten abändern. Die Programmierung erfolgt über die Software "DTM IC Cloud": Programmierung pro Kopf, insgesamt oder in Prozent. Das Wiegeterminal KUHN DG8000-IC ist mit dem Messsystem für Trockensubstanz per NIR-Sensor und dem Verteilsystem Tracker (automatische, losabhängige Verteilung) kompatibel.

Datentransfer "DTM ADVANCE" auf Wunsch"

Mit der Wiegeeinrichtung DG600 von KUHN bietet Ihnen die Software "DTM ADVANCE" mehrere Funktionalitäten.
  • Programmierbar vom PC oder Smartphone aus (über eine Cloud-Verbindung)
  • Änderung der Futterkomponenten, Rationen und Verteillose vom Wiegeterminal aus
  • Änderung der Anzahl der Tiere vom Wiegeterminal aus
  • Listen und Jobprotokoll, das mit Synthese der Abweichungen durch den Fahrer erstellt wird
  • Verwaltung mehrerer Nutzer (Administrator - Nutzer)
  • Supervision mit Personalisierung der Indikatoren
  • Datentransfert per 3G-Stick oder USB-Stick
  • Lagerverwaltung
Mit der programmierbaren Wiegeeinrichtung DG600 von KUHN können Sie die Option Datentransfer "DTM ADVANCE" wählen.

Wählen Sie mit Ihrer Wiegeeinrichtung Ihren Assistenten.

Unter den Lösungen, die zu den Wiegeterminals angeboten werden, haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen mobilen Assistenten. Diese neue Assistenten begleiten Sie überall hin! Auf diese Weise sind Sie in der Lage, die Wiegeeinrichtung Ihres Futtermischwagens nicht nur während des Belade- und Verteilvorgangs zu überwachen, sondern auch von Ihrem Hofbüro aus.
  • Mit dem bruchsicheren mobilen Assistenten 5,7’’ können Sie auf eine Wiegeeinrichtung für Ihren Futtermischwagen im Taschenformat zugreifen.
  • Mit dem mobilen Assistenten 8’’, den Sie überall einsetzen können, verfügen Sie über eine optimale Navigation.
Mit dem programmierbaren Wiegeeinrichtungen DG600 und DG8000-IC haben Sie die Wahl zwischen zwei digitalen Geräten, die eine fernbediente Steuerung der Wiegeeinrichtung Ihres Futtermischwagens ermöglichen.

Je nach Kundenanforderungen zwei verschiedene Schnittstellen

Die beiden Apps Datamix VIEW und Datamix CONTROL von KUHN sind auf Ihrem Wiegeassistenten bereits vorinstalliert. Von der einfache, zweiten Anzeige (KUHN Datamix VIEW) bis hin zur Anwendung, mit der Sie alle Funktionen Ihres Wiegeterminals am Futtermischwagen über Ihren Assistenten durchführen können (KUHN Datamix CONTROL) - es werden alle Ihre Erwartungen erfüllt. Beide ermöglichen Ihnen den Zugriff auf Wiegeinformationen bis zu einem Umkreis von 90 Metern um den Mischwagen herum. Das Signal wird automatisch aktiviert, wenn Sie sich wieder in diesem Bereich befinden.
  • Mit KUHN Datamix VIEW wird Ihr Assistent zum zweiten Anzeigegerät, das Sie überall hin mitnehmen können.
  • Mit KUHN Datamix CONTROL wird Ihr Assistent beim Wiegen zur Steuerzentrale Ihres Mischwagens.
Je nach Kundenanforderungen zwei verschiedene Schnittstellen für Ihren Wiegeassistenten

Querförderband für optimale Übersicht

Konfigurieren Sie Ihren PROFILE nach Ihren Vorstellungen und nicht umgekehrt!

Große Auswahl an möglichen Kombinationen!

Damit jedes Tier seinen maximalen Futteranteil erhält, muss die Futterration gleichmäßig gemischt über die gesamte Länge des Futtertischs verteilt sein. Futterkonkurrenz innerhalb einer Tiergruppe sollte möglichst vermieden werden. Jedem Tier sollte der ihm zustehende Anteil aus der Mischration zukommen!
In der Weidephase darf es beim täglichen Stallgang zu keinem Gedränge innerhalb der Herde kommen: Eine homogene Mischration ist dafür die beste Lösung.
Die Baureihe PROFILE bietet für Stallgebäude jeder Art zahlreiche Lösungen für die Futtervorlage – egal, ob Sie Stichfuttergänge haben, Futterkrippen mit Überdachung, extrem enge Futtergänge, Futterkrippen auf beiden Seiten, die gleichzeitig beschickt werden müssen oder Futtergänge, die einen Futteraustrag komplett nach hinten erfordern.

Querförderband für optimale Übersicht

Das Querförderband kann vorne oder hinten am PROFILE-Wagen angebaut werden.
Der Futteraustrag ist serienmäßig nach links oder rechts möglich. Der beidseitige Bandantrieb durch einen Hydraulikmotor garantiert bei jeder Drehrichtung einen reibungslosen Betrieb.
Es kann sich kein Futter hinten unter dem PVC-Band festsetzen. Der Futtergang bleibt nach der Futtervorlage sauber.
Für das Querförderband gibt es auf Wunsch einen hydraulischen Seitenversatz um 250 mm nach links oder rechts – ideal bei hohem Raufutteranteil!
KUHN-Mischwagen PROFILE mit Querförderband für die Futtervorlage nach links oder rechts (serienmäßig)

Patentiertes Austrageband FLEXILIFT

Das FLEXILIFT-Querförderband ist die neue Alternative zu Standard-Querförderbändern. Es ermöglicht die Futtervorlage ohne seitlichen Überstand in bis zu 1200 mm hohe Futterkrippen. FLEXILIFT ist als Sonderausrüstung für alle PROFILE-CL-Modelle lieferbar.
Die Aushubhöhe des Bandes hängt vom Seitenversatz ab. Beide Bewegungen sind mit nur einer Bedienvorrichtung steuerbar.
FLEXILIFT ist ein durchlaufendes Band. Im Gegensatz zu Standardlösungen mit Gelenken kommt es zu keinen Futterverlusten.
Je nach gewünschter Futtervorlage (nach rechts oder links) ist die Austragseite bei Inbetriebnahme durch Ihren KUHN-Partnerhändler umkehrbar.
Das FLEXILIFT-Querförderband hebt sich innerhalb der Abmessungen des Futtermischwagens PROFILE CL an

Ausstattung

KUHN products visual

Spezifikation

Technische Daten
 
Fassungsvermögen (m3)
Mischsystem
Leistungsbedarf an der Zapfwelle kW (PS)
Zapfwellendrehzahl (min-1)
Ölfördermenge min. - max. bei 180 bar (l/min)
Erforderliche Hydraulikanschlüsse für Bedienung über Traktorsteuergerät
Erforderliche Hydraulikanschlüsse bei Maschinen mit elektrohydraulischer Bedienung (Sonderausrüstung)
PROFILE 14.2 CS PROFILE 15.2 CS PROFILE 16.2 CS PROFILE 18.2 CS PROFILE 20.2 CS
14 15 16 18 20
2 vertikale Mischschnecken 2 vertikale Mischschnecken 2 vertikale Mischschnecken 2 vertikale Mischschnecken 2 vertikale Mischschnecken
59 (80) 59 (80) 63 (85) 66 (90) 70 (95)
540 540 540 540 540
20 - 50 20 - 50 20 - 50 20 - 50 20 - 50
2 x DW (Schieber, Band), 1 x DW pro zusätzliche Funktion (*) 2 x DW (Schieber, Band), 1 x DW pro zusätzliche Funktion (*) 2 x DW (Schieber, Band), 1 x DW pro zusätzliche Funktion (*) 2 x DW (Schieber, Band), 1 x DW pro zusätzliche Funktion (*) 2 x DW (Schieber, Band), 1 x DW pro zusätzliche Funktion (*)
1 x EW und ein druckloser Rücklauf für alle weiteren hydr. Zusatzfunktionen, Ausnahme: hydr. Stützfuß 1 x EW und ein druckloser Rücklauf für alle weiteren hydr. Zusatzfunktionen, Ausnahme: hydr. Stützfuß 1 x EW und ein druckloser Rücklauf für alle weiteren hydr. Zusatzfunktionen, Ausnahme: hydr. Stützfuß 1 x EW und ein druckloser Rücklauf für alle weiteren hydr. Zusatzfunktionen, Ausnahme: hydr. Stützfuß 1 x EW und ein druckloser Rücklauf für alle weiteren hydr. Zusatzfunktionen, Ausnahme: hydr. Stützfuß

Medien

Verfügbare Apps: PROFILE 2 CS

Im App Store herunterladen

Testen Sie unser komplettes Angebot an KUHN Apps und optimieren Sie ihre Arbeit

Bei Google Play herunterladen