PROFILE PLUS 2 DL (Umriss)

Ihr Upgrade!

PROFILE PLUS 2 DL mit 2 Vertikalschnecken, Einstreugebläse, seitlicher Direktvorlage und breitem Behälter. Fassungsvermögen 24 bis 34 m3, für 120 bis 265 Milchkühe.

Finden Sie Ihren Vertriebspartner

Die Futtermischwagen PROFILE PLUS 2 DL mit 2 Vertikalschnecken sind für den Intensiveinsatz ausgelegt. Mit Behältervolumen von bis zu 34 m3 für höchste Anforderungen an das Fassungsvermögen überbietet die neue Mischwagen-Baureihe PROFILE PLUS 2 DL alles, was Sie von einem herkömmlichen Futtermischwagen in gezogener Ausführung bisher erwarten durften.
Mit seiner patentierten Wiegeeinrichtung, seinen über 250 möglichen Konfigurationen und seinen Schnecken aus K-NOX-Edelstahl bietet der PROFILE PLUS 2 DL Ihnen Präzision und dauerhafte Zuverlässigkeit bei der Fütterung Ihres Tierbestandes.
PROFILE PLUS 2 DL mit 2 Vertikalschnecken beim Einsatz

Ihre Vorteile

Absolut gleichmäßige Futtermischung

Durch die K-NOX-Technologie ist die Leistung Ihres KUHN-Mischwagens auf lange Sicht garantiert

K-NOX-Technologie (Sonderausrüstung)

Damit die volle Leistung des Mischwagens PROFILE PLUS 2 DL lange erhalten bleibt, sind die Schnecken aus K-NOX-Edelstahl und so optimal gegen Verschleiß infolge Reibung und Korrosion durch Silosäuren geschützt.
Der Abrieb an der Schnecke bleibt auch nach Jahren gleichmäßig – an der Oberfläche der Windung als auch im Bereich des Rumpfes. Grund: Die gesamte Mischschnecke – Windung, Rumpf, Räumer – bestehen aus derselben Legierung.
K-NOX ist eine Legierung aus:
  • Chrom: Schützt die Mischschnecke vor Korrosion und macht sie damit widerstandsfähig gegen Silosäuren;
  • Ferrit: Verleiht der Schnecke eine hohe mechanische Festigkeit, vor allem zum Mischen schwerer Futterrationen und beim Auflösen ganzer Ballen.
Die K-NOX-Technologie bietet Ihnen folgende Vorteile:
Höhere Milchleistung und Herdengesundheit, auch noch nach vielen Jahren! Gleichbleibend hohe Mischgenauigkeit für eine gleichmäßige Versorgung der Tiere vom ersten bis zum letzten Fressplatz. An 100 Milchkühe wird pro Jahr Futter im Wert von ca. 117000,- Euro verfüttert, da kommt es auf die Mischgenauigkeit an. Bei einem Stalldurchschnitt von 9000 kg/Jahr wird bei 100 Milchkühen eine Liefermenge von 900 000 kg pro Jahr erreicht. Bei Futterkosten in Höhe von 0,13 Cent pro kg Milch ergeben sich Futterkosten in Höhe von 117 000,- Euro pro Jahr, ohne Nachzucht.
Geringere Verschleißkosten! Die Schnecken müssen deutlich seltener ausgewechselt werden.
Höherer Wiederverkaufswert! Ein gebrauchter Mischwagen wird mehr nach seinem Verschleißzustand bewertet als nach seinem Baujahr. Wenn die Arbeitsorgane nach vielen Jahren noch in gutem Zustand sind, erzielen Sie einen deutlich höheren Preis.

Exklusiv: KUHN-Mischschnecke

Der Schneckengang mit doppelter Steigung im oberen Viertel bewirkt eine rasche Auflockerung selbst ganzer Ballen.
Die Baureihe PROFILE PLUS hat asymmetrisch gezahnte Messer mit Selbstreinigungseffekt, deren progressive Schneidgeometrie zu einer konstanten Drehmomentübertragung beiträgt. Der durchgängige Schneckengang befördert das Mischgut im Behälter von unten nach oben und vermischt es gleichmäßig. Der Mischvorgang ist leichtzügig, was sich günstig auf den Dieselverbrauch auswirkt.
Material und Konzeption verleihen der Schnecke maximale Verschleißfestigkeit.
Exklusiv: KUHN-Mischschnecke für die KUHN-Mischwagen PROFILE

Bewährte Technik in Getriebe und Antriebssystem!

Die Antriebswelle ist dank großdimensionierter Kegelrollenlager bestens gegen Stoßbelastungen geschützt, wie sie beim Beschicken mit ganzen Ballen auftreten.
Die Kombination aus verwindungsfreiem Lagergehäuse und solider Schneckenauflage verleiht dem unteren Lager höchste Festigkeit.
Das an einem Dom und nicht direkt am Behälterboden angeschraubte Getriebe ist auf halber Höhe an der Schnecke befestigt. Der Antrieb ist so vor seitlich auf die Schnecke einwirkenden Belastungen geschützt.
Eine Getriebetechnik, die KUHN’s solide Erfahrung und technisches Know-how widerspiegelt.

5 Wiegebolzen: Patentiert – exklusiv bei KUHN!

Präzision bei kleinen Mischrationen wie bei großen Mischgutmengen.
Beim Wiegesystem der Baureihe PROFILE 2 DL-CL-PLUS liegen die Wiegebolzen gut geschützt zwischen Achse und Behälter. Sie sind in Fahrtrichtung der Maschine angeordnet und nicht quer zu dieser. So können Stoßbelastungen beim Transport der Struktur der Wiegebolzen nichts anhaben.
Die Empfindlichkeit der Wiegebolzen mit Ø 63,50 mm ist deutlich höher als beim Ø 80 mm. Kleinere Mischgutmengen (z.B. Vormischungen mit wenigen Dutzend kg) werden präziser gewogen.
Durch die hohe Anzahl an Wiegebolzen (insgesamt 5 bei der Baureihe PROFILE 2 DL-CL-PLUS) wird auch bei größeren Mischungen eine hohe Wiegegenauigkeit erzielt (z.B. bei Futter mit geringem TM-Gehalt).
3 Wiegebolzen und ein integriertes Fahrgestell verleihen dem KUHN-Mischwagen PROFILE PLUS 2 DL/2CL seine hohe Wiegegenauigkeit bei jedem Befüllgrad bis hin zum maximalen Volumen von 34 m<sup>3</sup>.

Ein Strohdurchsatz typisch für die KUHN-Einstreugeräte!

3 Wiegebolzen und ein integriertes Fahrgestell verleihen dem KUHN-Mischwagen PROFILE 2 DL/2CL seine hohe Wiegegenauigkeit bei jedem Befüllgrad bis hin zum maximalen Volumen von 34 m<sup>3</sup>.

5 Wiegebolzen: Patentiert – exklusiv bei KUHN!

Präzision bei kleinen Mischrationen wie bei großen Mischgutmengen.
Beim Wiegesystem der Baureihe PROFILE 2 DL-CL-PLUS liegen die Wiegebolzen gut geschützt zwischen Achse und Behälter. Sie sind in Fahrtrichtung der Maschine angeordnet und nicht quer zu dieser. So können Stoßbelastungen beim Transport der Struktur der Wiegebolzen nichts anhaben.
Die Empfindlichkeit der Wiegebolzen mit Ø 63,50 mm ist deutlich höher als beim Ø 80 mm. Kleinere Mischgutmengen (z.B. Vormischungen mit wenigen Dutzend kg) werden präziser gewogen.
Durch die hohe Anzahl an Wiegebolzen (insgesamt 5 bei der Baureihe PROFILE 2 DL-CL-PLUS) wird auch bei größeren Mischungen eine hohe Wiegegenauigkeit erzielt (z.B. bei Futter mit geringem TM-Gehalt).

Datentransfer "DTM ADVANCE" auf Wunsch"

Mit der Wiegeeinrichtung DG600 von KUHN bietet Ihnen die Software "DTM ADVANCE" mehrere Funktionalitäten.
  • Programmierbar vom PC oder Smartphone aus (über eine Cloud-Verbindung)
  • Änderung der Futterkomponenten, Rationen und Verteillose vom Wiegeterminal aus
  • Änderung der Anzahl der Tiere vom Wiegeterminal aus
  • Listen und Jobprotokoll, das mit Synthese der Abweichungen durch den Fahrer erstellt wird
  • Verwaltung mehrerer Nutzer (Administrator - Nutzer)
  • Supervision mit Personalisierung der Indikatoren
  • Datentransfert per 3G-Stick oder USB-Stick
  • Lagerverwaltung
Mit der programmierbaren Wiegeeinrichtung DG600 von KUHN können Sie die Option Datentransfer "DTM ADVANCE" wählen.

Wählen Sie mit Ihrer Wiegeeinrichtung Ihren Assistenten.

Unter den Lösungen, die zu den Wiegeterminals angeboten werden, haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen mobilen Assistenten. Diese neue Assistenten begleiten Sie überall hin! Auf diese Weise sind Sie in der Lage, die Wiegeeinrichtung Ihres Futtermischwagens nicht nur während des Belade- und Verteilvorgangs zu überwachen, sondern auch von Ihrem Hofbüro aus.
  • Mit dem bruchsicheren mobilen Assistenten 5,7’’ können Sie auf eine Wiegeeinrichtung für Ihren Futtermischwagen im Taschenformat zugreifen.
  • Mit dem mobilen Assistenten 8’’, den Sie überall einsetzen können, verfügen Sie über eine optimale Navigation.
Mit dem programmierbaren Wiegeeinrichtungen DG600 und DG8000-IC haben Sie die Wahl zwischen zwei digitalen Geräten, die eine fernbediente Steuerung der Wiegeeinrichtung Ihres Futtermischwagens ermöglichen.

Je nach Kundenanforderungen zwei verschiedene Schnittstellen

Die beiden Apps Datamix VIEW und Datamix CONTROL von KUHN sind auf Ihrem Wiegeassistenten bereits vorinstalliert. Von der einfache, zweiten Anzeige (KUHN Datamix VIEW) bis hin zur Anwendung, mit der Sie alle Funktionen Ihres Wiegeterminals am Futtermischwagen über Ihren Assistenten durchführen können (KUHN Datamix CONTROL) - es werden alle Ihre Erwartungen erfüllt. Beide ermöglichen Ihnen den Zugriff auf Wiegeinformationen bis zu einem Umkreis von 90 Metern um den Mischwagen herum. Das Signal wird automatisch aktiviert, wenn Sie sich wieder in diesem Bereich befinden.
  • Mit KUHN Datamix VIEW wird Ihr Assistent zum zweiten Anzeigegerät, das Sie überall hin mitnehmen können.
  • Mit KUHN Datamix CONTROL wird Ihr Assistent beim Wiegen zur Steuerzentrale Ihres Mischwagens.
Je nach Kundenanforderungen zwei verschiedene Schnittstellen für Ihren Wiegeassistenten

Die Lösung für einen schnellen Futterfluss!

Die patentierte asymmetrische Form der VENTIDRIVE-Öffnung optimiert die Strohansaugung der PROFILE PLUS-Modelle.

VENTIDRIVE

Die patentierte asymmetrische Form der VENTIDRIVE-Öffnung optimiert beim PROFILE PLUS die Strohansaugung durch das Strohgebläse. Schon bei geringer Motordrehzahl ist ein gleichmäßiger Strohfluss garantiert. Es kommt zu keinem Strohrücklauf in den Behälter wie bei rechteckigen Öffnungen.
Man erzielt von Anfang an einen Strohdurchsatz wie mit einem KUHN-Stroheinstreugerät!

Auswürfe für einen Futteraustrag in Rekordzeit!

Je nach Stallgebäude können auf Wunsch Auswürfe u.a. vorne rechts oder links bzw. hinten rechts oder links angebaut werden.
Die Schieber sind die größten auf dem Markt (Schieberbreite über 60% des Schneckendurchmessers).
Da die Auswürfe der Mischwagen PROFILE PLUS über eine Rutsche verfügen, kommt es zu keinem Überfahren des Futterschwads. Durch ein Pralltuch wird verhindert, dass Futter über die Tröge hinaus geschleudert wird.
Auswürfe für eine tadellose Futtervorlage in jedem Stallgebäude

An jeden Futtertrog anpassbare Austragebänder

Zur Beschickung hoher Futtertische gibt es für den PROFILE eine große Auswahl an PVC-Bändern in verschiedenen Längen und mit hydraulisch verstellbarer Neigung.
Beim Öffnen des Dosierschiebers laufen sie automatisch an, so dass es zu keinem Stau am Behälterausgang kommt.
Die in der Neigung verstellbaren Förderbänder des PROFILE sind laufruhig und stets sauber. Die Wartung beschränkt sich auf das regelmäßige Nachspannen des Bandes.
Die in der Neigung verstellbaren Förderbänder des PROFILE von KUHN sind laufruhig und wartungsfreundlich.

Ausstattung

PROFILE PLUS 2 DL

Spezifikation

Technische Daten
 
Fassungsvermögen (m3)
Mischsystem
Höhe der Mischschnecke(n) (mm)
Wurfweite beim Einstreuen
Leistungsbedarf an der Zapfwelle kW (PS)
Zapfwellendrehzahl (min-1)
Ölfördermenge min. - max. bei 180 bar (l/min)
Erforderliche Hydraulikanschlüsse
PROFILE PLUS 24.2 DL PROFILE PLUS 26.2 DL PROFILE PLUS 28.2 DL PROFILE PLUS 30.2 DL PROFILE PLUS 34.2 DL
24 26 28 30 34
2 vertikale Mischschnecken 2 vertikale Mischschnecken 2 vertikale Mischschnecken 2 vertikale Mischschnecken 2 vertikale Mischschnecken
900 900 1 100 1 100 1 300
nach rechts bis 18 m nach rechts bis 18 m nach rechts bis 18 m nach rechts bis 18 m nach rechts bis 18 m
67 (92) > 81 (110) 70 (95) > 85 (115) 73 (100) > 88 (120) 77 (105) > 92 (125) 81 (110) > 95 (130)
540 540 540 540 540
20 - 50 20 - 50 20 - 50 20 - 50 20 - 50
1 x EW und ein druckloser Rücklauf für alle weiteren hydr. Zusatzfunktionen 1 x EW und ein druckloser Rücklauf für alle weiteren hydr. Zusatzfunktionen 1 x EW und ein druckloser Rücklauf für alle weiteren hydr. Zusatzfunktionen 1 x EW und ein druckloser Rücklauf für alle weiteren hydr. Zusatzfunktionen 1 x EW und ein druckloser Rücklauf für alle weiteren hydr. Zusatzfunktionen

Medien

Verfügbare Apps: PROFILE PLUS 2 DL

Im App Store herunterladen

Testen Sie unser komplettes Angebot an KUHN Apps und optimieren Sie ihre Arbeit

Bei Google Play herunterladen