Detailansicht des selbstfahrenden Futtermischwagens SPV Power

Ein durchdachtes Konzept für höchste Wendigkeit!

Selbstfahrende Futtermischwagen SPV Access - Power mit 1 Vertikalschnecke und seitlicher Futtervorlage. Mit Fassungsvermögen von 12 bis 17 m3 sind diese je Füllung, für eine Tagesrationen von bis zu 60 oder 130 Milchkühe vorgesehen.

Finden Sie Ihren Vertriebspartner

Die Baureihe der selbstfahrenden Entnahme- und Futtermischwagen SPV Access - Power bietet Milchviehbetrieben extrem wendige Maschinen von äußerst kompakter Bauweise und geringer Gesamthöhe. Mit ihrem Fassungsvermögen von 12 bis 17 m3 eignen sich diese Futtermischwagen bereits für Betriebe mit über 60 Milchkühen und bestechen durch ein überlegenes Konzept. Diese Wagen mit 1 Vertikalschnecke besitzen eine hintere Lenkachse für einen sehr kleinen Wendekreis. Jede Baureihe enthält mehrere Modelle, unter denen jeder Betrieb die für ihn passende Lösung findet:
  • SPV Access: 12, 14 und 15 m3, Entnahmefräse mit 90 PS Leistung, zugelassen für 25 km/h;
  • SPV Power: 12, 14, 15 und 17 m3, Entnahmefräse mit 120 PS Leistung, zugelassen für 25 km/h.
Der SPV Power im Einsatz

Ihre Vorteile

Der Allrounder unter den Selbstfahrern

Innovativ: Der kurze Wendekreis der selbstfahrenden KUHN-Futtermischwagen SPV Access - Power

5 m Wendekreis für maximale Wendigkeit

Die Konzeption der selbstfahrenden Entnahme- und Futtermischwagen SPV Access - Power ist innovativ.
Die gelenkte Hinterachse bewirkt einen kleinen Wenderadius von 5,90 m. Dies ermöglicht das Wenden im Silo nach dem Beladen des Mischwagens sowie das Befahren enger Futtertische.
Für Milchviehhalter, die eine noch wendigere Maschine brauchen, gibt es als Sonderausrüstung eine lenkbare Vorderachse. Der Wenderadius reduziert sich dann auf den marktweit geringsten Wert von 5 m.

Optimierte Abmessungen

Durch die durchdachte Anordnung der einzelnen Baugruppen wurden die Maschinen dieser Baureihe hinsichtlich ihrer Dimensionierung optimiert. Der zwischen Kabine und Behälter angeordnete Motor liegt quer zur Fahrtrichtung und ist dadurch zu Wartungszwecken leicht zugänglich.
Optimierte Abmessungen der selbstfahrenden KUHN-Futtermischwagen SPV Access - Power

VISIOSPACE-Kabine: Bessere Übersicht zu Ihrer Sicherheit

Bei der VISIOSPACE-Kabine ist die Verglasungsfläche um 20% größer als bei der vorigen Kabinengeneration. Sie ist derzeit die Kabine mit dem größten Rundum-Panoramablick. Es gibt absolut kein Hindernis, das den Blick nach vorne stören könnte – beste Voraussetzungen für ein präzises Anfahren des Silostocks. Auch die große Verglasung der Kabinentür trägt zum sicheren Fahren der Maschine bei. Die Frontscheibe ist beheizbar, so dass beim morgendlichen Umsetzen zwischen Betriebsgebäuden, Vereisungen und Beschlag rasch entfernt sind. Die Reinigung der Windschutzscheibe erfolgt durch ein Doppelwischblatt an einer 1400 mm langen Halterung und durch drei Scheibenwaschdüsen.
Sehr große Verglasungsfläche an den selbstfahrenden KUHN-Futtermischwagen SPV Access - Power

Einzigartiger Fahrkomfort und ergonomische Gestaltung der Fahrerkabine

Im großzügig dimensionierten Innenraum der Kabine ist Tag für Tag hoher Einsatzkomfort garantiert. Joystick und Bedienpult sind fest mit dem Fahrersitz verbunden, so dass der Fahr- und Bedienkomfort nicht durch Stoßbelastungen beeinträchtigt wird. Mit dem ergonomischen Joystick sind alle Funktionen fest im Griff. Zunächst wird mit dem entsprechenden Taster einen der vier Betriebsmodi (Laden, Verteilen, Transport oder Manuell) gewählt. Danach wird der Joystick zum Fahren der Maschine benutzt – nicht benötigte Maschinenfunktionen sind dann gesperrt. So trägt die ergonomische Konzeption des Joysticks zum Fahrkomfort bei. Auch der hydrostatische Fahrantrieb mit zwei unter Last schaltbaren Fahrstufen wird mit dem Joystick gesteuert. Bedienterminal CCI, Kamerabildschirm und Wiegeterminal sind an der rechten Strebe der VISIOSPACE-Kabine angebracht. So sind sie jederzeit einsehbar, ohne die Sicht auf den Arbeitsbereich zu behindern. Die auf Silentblöcken gelagerte und auf bis zu 71 dBA schallisolierte Kabine bietet dem Fahrer Komfort und Ruhe bei der täglichen Arbeit. Die VISIOSPACE-Kabine ist in den drei Ausführungen STANDARD, EDITION und ATTRACTIVE lieferbar. Der Zugang zur Kabine wurde optimiert, so dass das Auf- und Absteigen jetzt noch sicherer geworden ist. Die im Kabinenboden integrierte Trittstufe lässt Raum für ein Ablagefach. Um das Beheizen der Kabine zu beschleunigen, wurde die Gebläseleistung um 50% erhöht. Ideal platzierte Luftdüsen tragen zum Komfort des Fahrers bei. Alle Schalter für Gebläse, Arbeitsbeleuchtung sowie Radio sind leicht erreichbar im oberen Kabinenbereich. Ein Schutzgitter schützt die Kabine, falls es bei großer Kälte zum Herunterfallen vereister Siloblöcke kommen sollte.
Die selbstfahrenden KUHN-Futtermischwagen SPV Access - Power bestechen durch einzigartigen Fahrkomfort und die ergonomische Gestaltung der Fahrerkabine.

Leistungsstarker Motor

Wie bereits bei selbstfahrenden Entnahme- und Futtermischwagen hat KUHN auch diese Baureihe mit hervorragenden Fahreigenschaften ausgestattet. 65% des Maschinengewichts werden durch die Triebachse vorne an der Maschine getragen, so dass auch steilere Hanglagen leicht befahren werden können.
Selbstfahrende KUHN-Futtermischwagen SPV Access - Power: Schlagkräftig durch hohe Motorleistung

Abmessungen, die überall durchpassen

Kompakt: Der selbstfahrende KUHN-Futtermischwagen SPV mit 15 m<sup>3</sup> meistert Durchfahrtshöhen von unter 3 m.

Kompakte Bauweise: 15 m3 bei unter 3,00 m Gesamthöhe

Die Konzeption der Baureihen SPV Access - Power macht große Behältervolumen möglich und dies bei geringer Gesamthöhe. So sind für eine 15 m3-Maschine selbst Durchfahrtshöhen von unter 3 m kein Problem – ein Vorteil, der vielen Betrieben neue Perspektiven bei der Fütterung eröffnet. Der Mischbehälter ist zwischen den beiden Radachsen angebracht. Das reduziert die Gesamthöhe der Maschine deutlich und erlaubt den Anbau von Reifen mit günstigen Abmessungen.

Noch kompaktere Bauweise

Noch kompakter wird diese Maschine mit Vertikalschnecke durch die direkte Futtervorlage nach rechts und/oder nach links. Futtergänge, die eine beidseitige Futtervorlage erfordern, können in einer Überfahrt bedient werden. Damit die Futterschwade möglichst dicht am Fressgitter abgelegt werden, besitzen die Baureihen SPV Access - Power ein unter den Behälter schwenkbares Austrageband. Auch beim Transport kommt es zu keinem Überstand durch das Austrageband, so kann dieses nicht hängenbleiben.
Selbstfahrende KUHN-Futtermischwagen SPV Access - Power: Noch kompakter durch unter den Behälter einschwenkbares Austrageband

Optimaler Futterstrom

Die kompakte Bauweise wirkt sich günstig auf die Leistung der Maschine aus, das beweist die Anordnung des Ladeaggregats – insbesondere des 650 mm breiten Bandförderers – auf der rechten Maschinenseite. Durch diese Anordnung wird der Futterstrom in Drehrichtung der vertikalen Mischschnecke in den Behälter gefördert. Die Auslastung bei der Behälterbeschickung ist optimal, ohne dass die Mischqualität dadurch beeinträchtigt wird.
SPV-work06.JPG

170 PS für volle Leistung

Arbeitszyklen (Laden, Mischen, Verteilen) mit hervorragenden Werten bei den selbstfahrenden KUHN-Futtermischwagen SPV Access - Power

Leistung: 170 PS

Die Leistung eines selbstfahrenden Entnahme- und Futtermischwagens wird auch an der Zeit gemessen, die die verschiedenen Arbeitszyklen (Laden, Siloentnahme, Mischen und Verteilen) in Anspruch nehmen. Die Baureihen SPV Access - Power bieten alle Pluspunkte, denen die selbstfahrenden Entnahme- und Futtermischwagen von KUHN ihre Anerkennung verdanken.

Entnahmefräse zum Laden sämtlicher Futterarten

Die 2,00 m breite Fräse hat eine Entnahmeleistung von 90 PS bei den ACCESS-Modellen und 120 PS bei den Power-Modellen. Mit ihr können alle im Betrieb verfügbaren Futterkomponenten geladen werden – von langhalmigem Futter über Silage bis hin zu Kraftfutter.
Leistungsstarke Siloentnahme mit den selbstfahrenden KUHN-Futtermischwagen SPV Access - Power

Automatische Fräsenabsenkung bei der Siloentnahme

Die elektronische Absenkautomatik der Fräse passt sich der Futterstruktur und der Dichte des Silostocks an. Die Fräse wird bei Maissilage so schnell abgesenkt, dass die maximale Ladeleistung bei gleichzeitiger Schonung der Futterstruktur erzielt wird. Bei Grassilage wird sie langsamer abgesenkt, damit eine hohe Schneidkraft gewährleistet ist.
SPV Power im Stand

Exklusive vertikale Mischschnecke

Die hydraulisch angetriebene Mischschnecke verfügt über zwei Drehzahlbereiche:
  • Im Betriebsmodus „Mischen“, wenn also das Mischgut gründlich nachzerkleinert und vermischt werden soll, beträgt ihre Drehzahl 15 min-1 (Modelle Access) bzw. 20 min-1 (Modelle Power).
  • Im Betriebsmodus „Verteilen“, wenn der Behälter schnell und vollständig entleert werden soll, arbeitet sie bei einer Drehzahl von 38 min-1 (Modelle Access) bzw. 50 min-1 (Modelle Power.
Exklusive vertikale Mischschnecke an den selbstfahrenden KUHN-Futtermischwagen SPV Access - Power

Ein Motor mit geringem Wartungsaufwand

KUHN hat sich für den Einbau eines Motors mit 170 PS (126 kW) mit fester Drehzahl (Constant Speed) entschieden. Diese Motorgeneration erfüllt die derzeit geltenden Abgasnormen und erleichtert die tägliche Futterentnahme und Vorlage. Vorteile: Bewährte Technik, hohe Fahrgeschwindigkeit, wartungsarm (keine Zugabe von AdBlue erforderlich). Die Vorrichtung START & GO spart Zeit, indem sie den automatischen Start der Maschine zwischen zwei Zyklen ermöglicht.
Die selbstfahrenden KUHN-Futtermischwagen SPV Access - Power haben einen Motor mit geringem Wartungsaufwand.

Ausstattung

SPV Power im Stand

Spezifikation

Technische Daten
 
Fassungsvermögen (m3)
Mischsystem
Gesamthöhe (m)
Gesamtbreite (ohne Spiegel) (m)
Gesamtlänge (m)
Leergewicht (kg)
Zulässiges Gesamtgewicht (kg)
Gewichtsverteilung (%) (Leer, Vorder- / Hinterachse)
Gewichtsverteilung (%) (Beladen, Vorder- / Hinterachse)
Motorleistung kW (PS)
Wenderadius (m)
Fassungsvermögen Kraftstofftank (l)
Bereifung hinten
Bereifung vorne
Schneckendrehzahl (min-1)
Befüllung
Gegenschneiden
Höchstgeschwindigkeit
Federung
Fahrantrieb
Hydrostatischer Fahrantrieb
Motor
Motorkühler
Steuerung Fahrantrieb
SPV ACCESS 12.1 DL SPV ACCESS 14.1 DL SPV ACCESS 15.1 DL SPV POWER 12.1 DL SPV POWER 14.1 DL SPV POWER 15.1 DL SPV POWER 17.1 DL
12 14 15 12 14 15 17
1 vertikale Mischschnecke mit 6 Messern (1 langes und 5 kurze) 1 vertikale Mischschnecke mit 6 Messern (1 langes und 5 kurze) 1 vertikale Mischschnecke mit 6 Messern (1 langes und 5 kurze) 1 vertikale Mischschnecke mit 6 Messern (1 langes und 5 kurze) 1 vertikale Mischschnecke mit 6 Messern (1 langes und 5 kurze) 1 vertikale Mischschnecke mit 6 Messern (1 langes und 5 kurze) 1 vertikale Mischschnecke mit 6 Messern (1 langes und 5 kurze)
2.55 2.75 2.95 2.55 2.75 2.95 3.15
2.55 2.55 2.55 2.55 2.55 2.55 2.55
8.15 8.15 8.15 8.15 8.15 8.15 8.15
10 000 10 158 10 268 10 000 10 158 10 268 10 364
14 000 14 000 14 000 14 000 14 000 14 000 14 000
80 / 20 80 / 20 80 / 20 80 / 20 80 / 20 80 / 20 80 / 20
65 / 35 65 / 35 65 / 35 65 / 35 65 / 35 65 / 35 65 / 35
126 (170) 126 (170) 126 (170) 126 (170) 126 (170) 126 (170) 126 (170)
5.90 5.90 5.90 5.90 5.90 5.90 5.90
200 200 200 200 200 200 200
445/45 R19.5 (Lenkräder, runderneuert) 445/45 R19.5 (Lenkräder, runderneuert) 445/45 R19.5 (Lenkräder, runderneuert) 445/45 R19.5 (Lenkräder, runderneuert) 445/45 R19.5 (Lenkräder, runderneuert) 445/45 R19.5 (Lenkräder, runderneuert) 445/45 R19.5 (Lenkräder, runderneuert)
445/45 R19.5 (runderneuert) 445/45 R19.5 (runderneuert) 445/45 R19.5 (runderneuert) 445/45 R19.5 (runderneuert) 445/45 R19.5 (runderneuert) 445/45 R19.5 (runderneuert) 445/45 R19.5 (runderneuert)
15 bis 38 min-¹ 15 bis 38 min-¹ 15 bis 38 min-¹ 20 bis 50 min-¹ 20 bis 50 min-¹ 20 bis 50 min-¹ 20 bis 50 min-¹
Hochleistungsfräse (90 PS)
Entnahmebreite: 2 m - Entnahmehöhe: 5,20 m - Entnahmetiefe: 200 mm
Fettsäurebeständiger GUMMI Bandförderer (Breite: 650 mm)
Automatische Förderbandspannung
Hochleistungsfräse (90 PS)
Entnahmebreite: 2 m - Entnahmehöhe: 5,20 m - Entnahmetiefe: 200 mm
Fettsäurebeständiger GUMMI Bandförderer (Breite: 650 mm)
Automatische Förderbandspannung
Hochleistungsfräse (90 PS)
Entnahmebreite: 2 m - Entnahmehöhe: 5,20 m - Entnahmetiefe: 200 mm
Fettsäurebeständiger GUMMI Bandförderer (Breite: 650 mm)
Automatische Förderbandspannung
Hochleistungsfräse (120 PS)
Entnahmebreite: 2 m - Entnahmehöhe: 5,20 m - Entnahmetiefe: 200 mm
Fettsäurebeständiger GUMMI Bandförderer (Breite: 650 mm)
Automatische Förderbandspannung
Hochleistungsfräse (120 PS)
Entnahmebreite: 2 m - Entnahmehöhe: 5,20 m - Entnahmetiefe: 200 mm
Fettsäurebeständiger GUMMI Bandförderer (Breite: 650 mm)
Automatische Förderbandspannung
Hochleistungsfräse (120 PS)
Entnahmebreite: 2 m - Entnahmehöhe: 5,20 m - Entnahmetiefe: 200 mm
Fettsäurebeständiger GUMMI Bandförderer (Breite: 650 mm)
Automatische Förderbandspannung
Hochleistungsfräse (120 PS)
Entnahmebreite: 2 m - Entnahmehöhe: 5,20 m - Entnahmetiefe: 200 mm
Fettsäurebeständiger GUMMI Bandförderer (Breite: 650 mm)
Automatische Förderbandspannung
2 Gegenschneiden, hydr. betätigt 2 Gegenschneiden, hydr. betätigt 2 Gegenschneiden, hydr. betätigt 2 Gegenschneiden, hydr. betätigt 2 Gegenschneiden, hydr. betätigt 2 Gegenschneiden, hydr. betätigt 2 Gegenschneiden, hydr. betätigt
Zweistufig, 1. Stufe 0 - 8 km/h, 2. Stufe bis 25 km/h (unter Last schaltbar) Zweistufig, 1. Stufe 0 - 8 km/h, 2. Stufe bis 25 km/h (unter Last schaltbar) Zweistufig, 1. Stufe 0 - 8 km/h, 2. Stufe bis 25 km/h (unter Last schaltbar) Zweistufig, 1. Stufe 0 - 12 km/h, 2. Stufe bis 25 km/h (unter Last schaltbar) Zweistufig, 1. Stufe 0 - 12 km/h, 2. Stufe bis 25 km/h (unter Last schaltbar) Zweistufig, 1. Stufe 0 - 12 km/h, 2. Stufe bis 25 km/h (unter Last schaltbar) Zweistufig, 1. Stufe 0 - 12 km/h, 2. Stufe bis 25 km/h (unter Last schaltbar)
Lenkachse hinten, Vorderachse mit Federung Lenkachse hinten, Vorderachse mit Federung Lenkachse hinten, Vorderachse mit Federung Lenkachse hinten, Vorderachse mit Federung Lenkachse hinten, Vorderachse mit Federung Lenkachse hinten, Vorderachse mit Federung Lenkachse hinten, Vorderachse mit Federung
Vorderradantrieb mit Selbstsperrdifferenzial Vorderradantrieb mit Selbstsperrdifferenzial Vorderradantrieb mit Selbstsperrdifferenzial Vorderradantrieb mit Selbstsperrdifferenzial Vorderradantrieb mit Selbstsperrdifferenzial Vorderradantrieb mit Selbstsperrdifferenzial Vorderradantrieb mit Selbstsperrdifferenzial
Hydrostatisch angetriebene Vorderachse Hydrostatisch angetriebene Vorderachse Hydrostatisch angetriebene Vorderachse Hydrostatisch angetriebene Vorderachse Hydrostatisch angetriebene Vorderachse Hydrostatisch angetriebene Vorderachse Hydrostatisch angetriebene Vorderachse
Motor mit 4 Zylinder, Abgasnorm Stufe 3A «Constant Speed» Motor mit 4 Zylinder, Abgasnorm Stufe 3A «Constant Speed» Motor mit 4 Zylinder, Abgasnorm Stufe 3A «Constant Speed» Motor mit 4 Zylinder, Abgasnorm Stufe 3A «Constant Speed» Motor mit 4 Zylinder, Abgasnorm Stufe 3A «Constant Speed» Motor mit 4 Zylinder, Abgasnorm Stufe 3A «Constant Speed» Motor mit 4 Zylinder, Abgasnorm Stufe 3A «Constant Speed»
Umkehrlüfter Cleanfix Umkehrlüfter Cleanfix Umkehrlüfter Cleanfix Umkehrlüfter Cleanfix Umkehrlüfter Cleanfix Umkehrlüfter Cleanfix Umkehrlüfter Cleanfix
Multifunktionshebel Multifunktionshebel Multifunktionshebel Multifunktionshebel Multifunktionshebel Multifunktionshebel Multifunktionshebel

Medien