Detailansicht des SPRING-LONGER 80

Einfache, kompakte Bauweise

Als echte Straßenprofis sind die Modelle der Baureihe SPRING-LONGER der Serie 80 auf hohe Flächenleistungen ausgelegt. Als Heck- oder Frontmaschine lieferbar, mit 900 mm Seitenverschiebung, optionaler Vertikalverschiebung und Anfahrsicherung, setzen diese Mähaggregate Maßstäbe.

Finden Sie Ihren Vertriebspartner

Als echter Straßenprofi ist der SPRING-LONGER der Serie 80 für hohe Flächenleistungen ausgelegt.

Als Heck- oder Frontmaschine lieferbar, setzt die Baureihe SPRING-LONGER 80 Maßstäbe, wenn es um das Mähen verschiedenster Straßenränder geht. 900 mm Seitenverschiebung, auf Wunsch lieferbare Vertikalverschiebung, Anfahrsicherung nach vorne und hinten sowie ein absolut zuverlässig arbeitendes Mähaggregat sind gute Argumente dafür, dass sich Ihre Investition rasch bezahlt macht.
Detailansicht des SPRING-LONGER 80 beim Einsatz

Ihre Vorteile

Leichter Maschineneinsatz

Randstreifenmäher SPRING-LONGER Serie 80 serienmäßig mit automatischer Rückkehr in die Arbeitsposition

Anfahrschutz nach vorn und hinten

Alle Modelle der Baureihe SPRING-LONGER 80 sind mit einer zweifachen hydraulischen Anfahrsicherung ausgerüstet. Dies sorgt für mehr Flexibilität und verringert die mechanische Beanspruchung. Der Hydraulikzylinder ist so ausgeführt, dass der Mähkopf bei Hindernisberührung nach hinten bzw. bei versehentlichem Zurückstoßen auch nach vorn ausweichen kann. Die Rückkehr in Arbeitsposition erfolgt automatisch über drei serienmäßig an der Maschine vorhandenen Stickstoffblasen.

Eingebaute Zuverlässigkeit

Durch die Verwendung von Rahmenteilen aus hochelastischem Stahl hält die Maschine mechanischen Beanspruchungen besser stand. Die gesamte Konstruktion wird so auch leichter. Sämtliche Gelenke verfügen über schmierbare Kammerbuchsen.
Randstreifenmäher SPRING-LONGER Serie 80 mit Rahmenteilen aus hochelastischem Stahl für höhere Festigkeit gegen mechanische Beanspruchungen

Seitenverschiebung über Drehgelenk – das macht den Unterschied aus!

Das hydraulische Drehgelenk ermöglicht eine beachtliche Seitenverschiebung von 900 mm. Dadurch können mit dem Mähkopf Hindernissen einfach und effektiv ausgewiechen werden. Auf schmalen Wegen kann mit dem Drehgelenk auch teilweise hinter dem Traktorrad gearbeitet werden. Der seitliche Überstand bleibt gering, so dass andere Verkehrsteilnehmer nicht unnötig gefährdet werden.
Randstreifenmäher SPRING-LONGER Serie 80 mit 900 mm Seitenverschiebung für ein leichtes Ausweichen des Mähkopfs bei Hindernissen

Unverzichtbar: Die Vertikalverschiebung

Durch die hydraulische Aushebung ist der SPRING-LONGER Serie 80 besonders vielfältig einsetzbar. Beim Mähen ebener Flächen oder Böschungen werden Unebenheiten automatisch ausgeglichen. Durch den Schwenkzylinders am Mähkopf kann die Anpassung an Böschungen zusätzlich unterstützt werden. Der Mähkopf wird ohne Zutun des Fahrers angehoben, abgesenkt oder zur Seite geneigt. Beim Ausmähen von Gräben kann die Mäheinheit über die Vertikalverschiebung um 600 mm angehoben werden. Dabei wird die optimale Gelenkwellenposition beibehalten und dies bei größerer Bodenfreiheit. Der Mähkopf kann so bis zu einer Neigung von 70° sein volles Potenzial entfalten. Auch das Mähen einer oberhalb der Fahrbahn liegenden Ebene ist möglich.
Randstreifenmäher SPRING-LONGER Serie 80 mit hydraulischer Aushebung für hohe Einsatzvielfalt

Hohe Arbeitsgeschwindigkeit, beste Arbeitsqualität

Randstreifenmäher SPRING-LONGER Serie 80 mit auf 120 PS ausgelegtem Getriebe für hohe Arbeitsgeschwindigkeiten

Auf 120 PS ausgelegtes Getriebe

Die Mähkopfgeometrie mit großem Durchgang für hohe Durchsatzraten, sowie ein für 120 PS ausgelegtes Getriebe sind optimale Voraussetzungen für hohe Arbeitsgeschwindigkeiten.

Serienmäßig mit XTREM-Stützwalze

Das Rotorlager ist geschützt im Getriebe integriert. Die hohe Rotordrehzahl von 2530 min-1 ermöglicht eine außergewöhnliche Arbeitsqualität. Die XTREM-Stützwalze mit abnehmbaren Lagerungen verfügt über einen großen Rohrdurchmesser von 168 mm.
Randstreifenmäher SPRING-LONGER Serie 80 serienmäßig mit XTREM-Stützwalze

Antrieb über vier Keilriemen

Gleitkufen aus gehärtetem Stahl am Mähkopf sowie ein Mähkopfgehäuse aus doppelwandigem Stahlblech erhöhen die Lebensdauer beträchtlich. Die Rotorlagerungen sind durch den Wickelschutz wirksam geschützt. Die Kraftübertragung erfolgt über vier Keilriemen mit automatischer Riemenspannung. Zum Anpassen der Drehzahl (540 oder 1000 min-1) müssen lediglich die Riemenscheiben ausgetauscht werden.
Der Antrieb der Randstreifenmäher SPRING-LONGER Serie 80 erfolgt zuverlässig über vier Keilriemen. Diese Lösung spart Wartungskosten.

Für den Profi-Einsatz ausgelegte Konzeption

Die Konzeption der Randstreifenmäher SPRING-LONGER Serie 80 sorgt für einen gleichmäßigen Schnitt.

Gleichmäßige Arbeitsergebnisse

Zusammen mit der Geometrie des Gehäuses und der Form der Schlägel bewirkt die hohe Rotordrehzahl:
  • Eine außergewöhnliche Arbeitsqualität – unterstützt durch die Saugwirkung des Rotors.
  • Eine gleichmäßige Schnitthöhe im gesamten Randstreifenbereich, dadurch geringere Erosionsgefahr in Gräben.
Detailansicht des SPRING-LONGER 80 beim Einsatz

Spezifikation

Technische Daten
 
Position des Mulchkopfes
Einsatzbereich
Horizontale Reichweite (m)
Hydraulische Seitenverschiebung (mm)
Hydraulische Höhenverschiebung (mm)
Anfahrschutz mit automatischer Rückstellung
Transporthöhe (m) bei 50 cm Bodenfreiheit
Transportbreite (m)
Warn- und Beleuchtungseinrichtung
Schwenkbereich nach unten (°)
Schwenkbereich nach oben (°)
Gewicht (kg)
S 1680 RP S 2080 RP S 2380 RP
hinten rechts hinten rechts hinten rechts
Gras, Gestrüpp an Böschungen, Straßen- und Wegränder sowie Gräben Gras, Gestrüpp an Böschungen, Straßen- und Wegränder sowie Gräben Gras, Gestrüpp an Böschungen, Straßen- und Wegränder sowie Gräben
3.50 3.90 4.20
Drehgelenk, 900 Drehgelenk, 900 Drehgelenk, 900
600 600 600
bei Vor- und Rückwärtsfahrt bei Vor- und Rückwärtsfahrt bei Vor- und Rückwärtsfahrt
2.60 3.00 3.30
1.91 1.91 1.91
Serie (mit Stoßstange) Serie (mit Stoßstange) Serie (mit Stoßstange)
- 70 - 70 - 70
+ 90 + 90 + 90
1 285 1 365 1 425
Antrieb
 
Zapfwellendrehzahl (min-1)
Antrieb
S 1680 RP S 2080 RP S 2380 RP
540 oder 1000 durch Austauschen der Riemenscheiben
– in Fahrtrichtung rechtsdrehend (werkseitig Einstellungen 1000 min-¹
540 oder 1000 durch Austauschen der Riemenscheiben
– in Fahrtrichtung rechtsdrehend (werkseitig Einstellungen 1000 min-¹
540 oder 1000 durch Austauschen der Riemenscheiben
– in Fahrtrichtung rechtsdrehend (werkseitig Einstellungen 1000 min-¹
Rotorantrieb über 4 Zahnkeilriemen Rotorantrieb über 4 Zahnkeilriemen Rotorantrieb über 4 Zahnkeilriemen
Mulchkopf
 
Schnittbreite (m)
Rotordrehzahl bei 1000 min-1 an der Zapfwelle (min-1)
Rotorwellendurchmesser (mm)
Anzahl der Schäkelmesser
Durchmesser der U-Bügel (mm)
Durchmesser der XTREM Stützwalze (Lagerung mit zweireihigen Kegelrollenlager mit Ölbadschmierung) (mm)
Gummischutzlappen
S 1680 RP S 2080 RP S 2380 RP
1.60 2.00 2.30
2 530 2 530 2 530
152 152 152
42 54 60
14 14 14
168 168 168
Serie Serie Serie
Anbau
 
Anbau
STABI-LINK Anbaurahmen für Traktorhinterachse zur Schnellmontage
S 1680 RP S 2080 RP S 2380 RP
3-Punkt, Spreizmaß Kat. 2, Ø Gerätebolzen Kat. 3, inkl. Kugelhülsen für Unterlenkerhaken Kat. 2 und Kat. 3 3-Punkt, Spreizmaß Kat. 2, Ø Gerätebolzen Kat. 3, inkl. Kugelhülsen für Unterlenkerhaken Kat. 2 und Kat. 3 3-Punkt, Spreizmaß Kat. 2, Ø Gerätebolzen Kat. 3, inkl. Kugelhülsen für Unterlenkerhaken Kat. 2 und Kat. 3
Sonderausrüstung Sonderausrüstung Sonderausrüstung
Anforderungen an den Traktor
 
Mindestleistungsbedarf bei 1000 min-1 an der Zapfwelle kW (PS)
Empfohlenes Traktorgewicht (t)
Frontanbau
Erforderliche Hydraulikanschlüsse
S 1680 RP S 2080 RP S 2380 RP
59 (80) 59 (80) 59 (80)
3.5 3.5 3.5
- - -
1 x EW in Verbindung mit elektrischem 2-Wege-Ventil für die Hubvorrichtung
und den Schwenkzylinder 1 x DW für die Seitenverschiebung
1 x EW in Verbindung mit elektrischem 2-Wege-Ventil für die Hubvorrichtung
und den Schwenkzylinder 1 x DW für die Seitenverschiebung
1 x EW in Verbindung mit elektrischem 2-Wege-Ventil für die Hubvorrichtung
und den Schwenkzylinder 1 x DW für die Seitenverschiebung

Medien