Umriss VARI-CHALLENGER

Der Aufsattelpflug, der sich an Ihre Arbeitsbedingungen anpasst

Der aufgesatteltes Volldrehpflug mit variabler Schnittbreite und patentiertem Rahmengelenk für eine sofortige Anpassung an Ihre Bedingungen.

Finden Sie Ihren Vertriebspartner

Die VARI-CHALLENGER Aufsattelpflüge profitieren von der Kompetenz von KUHN im Bereich des Pflügens:

Robustheit und Zuverlässigkeit: Rahmenprofil 220 x 220 mm und ein in den Rahmen integriertes Variogestänge zur Schnittbreiteneinstellung.

Arbeitsqualität: patentiertes Rahmengelenk zur Anpassung des Pfluges an Bodenunebenheiten, separates Ausheben des hinteren Rahmenelementes zur Reduzierung der Größe des Vorgewendes.

Manövrierfähigkeit: Einschlagwinkel von 110°.

Anpassungsfähigkeit: Pflügen in der Furche oder Onland

Die VARI-CHALLENGER-Baureihe, die von 7 bis 10 Furchen erhältlich ist, ist für leistungsstarke Traktoren von 315 bis 450 PS ausgelegt.

Der Aufsattelvolldrehpflug CHALLENGER ist die Lösung für Hochleistungstraktoren und extreme Arbeitsbedingungen. Durch seine große Arbeitsbreite bietet er besonders hohe Arbeitsleistungen.
Der Einschlagwinkel von 110° ermöglicht eine außergewöhnliche Manövrierfähigkeit und Zeitersparnis beim Wenden am Vorgewende.
Die hohe Robustheit ist auch ein wesentliches Merkmal der CHALLENGER-Serie, da sie über ein 220 mm Rahmenprofil verfügt.
Das patentierte Rahmengelenk sorgt dafür, dass sich der Pflug hervorragend an Bodenwellen anpasst, um eine konstante Arbeitstiefe auch unter schwierigen Bedingungen einzuhalten.
Die Aufsattelvolldrehpflüge VARI-CHALLENGER sind von 7 bis 10 Furchen für Leistungen von 200 bis 500 PS erhältlich und mit Abreißbolzen -T- oder NONSTOP hydraulisch steingesichert.
Der VARI-CHALLENGER beim Einsatz

Ihre Vorteile

Ein Aufsattelpflug für High-End-Pflüge

Die Aushebung der hinteren Körper sorgt für eine perfekte Anpassung an die Arbeitsbedingungen.

Aushebung der hinteren Körper

Die VARI-CHALLENGER Aufsattelpflüge verfügen über eine Aushebung der hinteren Körper und bieten dadurch viele Vorteile:
  • Das progressive Anfurchen ergibt ein flacheres Vorgewende, was sich bei späteren Pflugeinsätzen günstig auf den Kraftstoffverbrauch auswirkt.
  • Bei schwierigen Pflugbedingungen können die hinteren Pflugkörper ausgehoben werden. Dies senkt den Zugkraftbedarf, da nur die vorderen Körper im Einsatz sind.

Bodenanpassung

Die VARI-CHALLENGER-Pflüge sind mit einem patentierten Rahmengelenk ausgestattet, welches eine hervorragende Anpassung des Pfluges an Bodenwellen sicherstellt und das Einhalten einer gleichmäßigen Arbeitstiefe über die gesamte Arbeitsbreite garantiert. Beim Ausfurchen bleiben die hinteren Körper noch im Boden, während die vorderen bereits ausgehoben werden.
Schematische Darstellung der Rahmenstruktur des VARI-CHALLENGER

Onland oder konventionell Pflügen

Onland-Pflügen ermöglicht die optimale Nutzung der Zugkraft und dadurch die Senkung des Kraftstoffverbrauchs. Es ist ermöglicht den Einsatz von Breit- oder Zwillingsbereifung, mit der kein herkömmliches Pflügen möglich ist. Es ist eine zeitsparende Lösung, da eine Spezialbereifung am Traktor für den Pflugeinsatz nicht demontiert werden muss.

Weitere wesentliche Vorteile:

agronomisch: keine Verschlämmungskruste an der Furchensohle.
Bedienkomfort: mehr Komfort für den Fahrer.
wirtschaftlich: keine seitliche Reifenabnutzung in steinigen Böden.
Der VARI-CHALLENGER beim Onland-Pflügen

Ein Aufsattelpflug mit einfachster Bedienung

Die Einstellung des VARI-CHALLENGER kann ohne Werkzeug vorgenommen werden.

Werkzeuglose Einstellungen

Das hochwertige Pflügen erleichtert die Vorbereitung des Saatbetts und reduziert den Energieverbrauch. Präzise und leicht zugängliche Einstellungen ein schnelles und einfaches Anpassen des Pfluges an die Einsatzbedingungen.

Einschlagwinkel von 110°

Die Modelle der VARI-CHALLENGER-Serie wurden entwickelt, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern:

Die Modelle der LEADER-Serie wurden entwickelt, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern:

  • der Einschlagwinkel von 110° macht den Pflug sehr wendig, was besonders bei kurzen Vorgewenden von Vorteil ist.
  • ausreichend Abstand zwischen dem Anbauturm und dem ersten Körper erlauben besonders kurze Vorgewende.
  • eine hydraulische Steuersequenz ermöglicht den automatichen Funktionsablauf zwischen Ausheben und Drehen des Pfluges.
  • die progressive, schlagfreie Pflugdrehung über zwei EW-Teleskopzylinder erhöht den Einsatzkomfort. Es kommt zu keiner Belastung der Traktor-Unterlenker.
VARI-CHALLENGER am Vorgewende

Komfort auf der Straße und auf dem Feld

Die Räder mit großem Durchmesser verleihen Ihrem VARI-CHALLENGER beim Drehen Stabilität und erhöhen den Fahrkomfort beim Transport. 
Die hydraulische Federung ist permanent aktiv und schützt die Struktur des Pfluges bei hohen Geschwindigkeiten auf der Straße, auf dem Feld und beim Wenden am Vorgewende.
VARI-CHALLENGER Pflug in Transportstellung

Ein robustes Design

VARI-CHALLENGER Pflügen

Zuverlässigkeit und Langlebiskeit garantiert

Bauweise und Dimensionierung der VARI-CHALLENGER-PFLÜGE sind auf härteste Dauereinsätze ausgelegt. Ein Roboter-geschweißter Rahmen
mit einem Querschnitt von 220 x 220 mm verleiht der gesamten Struktur eine Robustheit, auf die auch bei härtesten Einsatzbedingungen Verlass ist.
 
Zur Anpassung an jeden Traktor der mittleren und oberen Leistungsklasse stehen mehrere Anbaukategorien zur Auswahl (3, 4N, 4, K700 sowie Schnellkuppler 3 und 4N). Bei einem Wechsel von einer Kategorie zur anderen müssen lediglich die Distanzhülsen ausgetauscht werden.

Ein in den Rahmen integrierter Mechanismus mit variabler Breite

Der VARI-CHALLENGER ist der einzige Karrenpflug mit stufenlos einstellbarer Arbeitsbreite, bei dem das Vario-Gestänge voll im Pflugrahmen integriert ist – sogar im Heckrahmen! Durch diesen vollständigen Schutz ist eine lange Lebensdauer der Einstellvorrichtung garantiert, da es zu keinen Einwirkungen von außen kommt wie z.B.:
  • Schäden durch bei der Drehung aufgeworfene Erde oder Steine.
  • Staubeinwirkung.
  • korrosionsfördernde Feuchtigkeit.
Die Anzeige der Schnittbreite ist von der Fahrposition aus sichtbar

Eine hydraulische Sicherheitsvorrichtung für optimalen Schutz

Die VARI-CHALLENGER Aufsattelpflüge sind an jedem Körper mit hydraulischen Non-Stop-Sicherheitsvorrichtungen ausgestattet, die eine erhöhte Reaktionsfähigkeit beim Hochgeschwindigkeitspflügen ohne Gewindebohren gewährleisten. Die NSH-Sicherheitsvorrichtung bündelt viele Vorteile für den Anwender:
  • Schnelle Anpassung der Kraft an der Pflugscharspitze an die Arbeitsbedingungen (700 bis 1500 kg), um ein Abklopfen oder Anheben von Steinen zu vermeiden.
  • Eine zentralisierte Regelung der Kraft an der Spitze aller Körper zur Zeitgewinnung.
  • Eine zunehmende Auslösekurve für eine einfache Rückkehr in die Erde, nachdem ein Hindernis passiert wurde.
  • Ein vertikaler Abstand von 70 cm
  • Ein seitlicher Abstand von 20 cm (links und rechts) für vollen Schutz.
  • Wartungsfrei: nur ein Scharnierpunkt umspannt
Die wartungsfreie NSH-Sicherheitsvorrichtung des VARI-CHALLENGER.

VARI-CHALLENGER NSH Pflügen

Medien